System Analyse Version 14.5

DViS DViS

DViS gibt Auskunft zu angeschlossenen Datenträgern wie Festplatten und SSDs. Der Gratishelfer liefert umfangreiche Informationen zu verbauten Speichermedien aller Art. DViS steht für Disk & Volume Information System. Das bedeutet, die Freeware analysiert alle mit dem PC verbundenen Speichermedien - von Festplatte über Solid State Disks über Blu-ray Laufwerke bis hin zu USB-Sticks oder Speicherkarten. Das Tool liest die per S.M.A.R.T. auslesbaren Informationen zum Gesundheitszustand von Datenträgern aus. So weiß man mit einem Blick, ob die logischen Platten per IDE, SCSi oder SATA an die CPU angebunden sind. Darüber hinaus macht DViS per Tortendiagramm die Verteilung des belegten Speicherplatzes sichtbar. Eigene Karteireiter für USB- und P'N'P-Geräte sowie eine Informationskartei mit Systemmerkmalen komplettieren das Diagnose-Tool. Mit dem kostenlosen DViS behält man den Zustand von Datenträgern wie SSDs und Festplatten im Auge. Das die Diagnosesoftware gleichzeitig interessante Systemdaten wie beispielsweise den Windows Produktschlüssel ausliest, macht die Freeware für Windows-Nutzer doppelt interessant.

Pro

  • Liest Windows Product Key aus
  • Diagnose des Datenbusses
  • Erkennt Schreibfehler auf Datenträgern

Contra

  • Datenpräsentation wenig originell

Screenshots von DViS

DViS verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
DViS hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
1.77 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
14.5
Update:
21.02.2015