Sonstige Version 2.1

DynIP DynIP

Dieses Programm ist dazu da, eine dynamische IP in eine HTML-Seite einzubinden und diese per FTP auf einen Webserver zu übertragen. Es eignet sich damit, um einen eigenen Webserver oder einen Gameserver von zu Hause aus zu betreiben. Mittels des eigenen HTML-Tags (nur Programmintern) kann die IP in jede beliebige HTML/PHP etc.-Seite eingebaut werden. Anwendungsbeispiel: Eine private Person betreibt von zu Hause aus einen Webserver, auf dem er einige Downloads etc. zur Verfügung stellt. Er möchte aber kein Geld für einen teueren Web-Server bei einem Internet-Provider mieten. Also mietet er sich eine .de-Domain für unter 1€ pro Monat. Diese Seite, auf die die .de-Domain verlinkt, aktualisiert er mit DynIP, so dass stets seine aktuelle IP auf der Seite steht. Diese Seite ist eine sofortige Weiterleitung auf seinen Webserver. So ruft ein normaler Internetuser nur http://eineseite.de auf und landet sofort auf dem heimischen PC. Natürlich kann man statt einer .de-Domain auch Free-Webspace bei einem entsprechenden Anbieter holen und mittels .de.vu-Domain (oder ähnlichem) auf den Free-Webspace verlinken, der dann auf den Webserver bei Ihnen weiter verlinkt. Folgende Beispiele zur Anwendung sind angehängt: Szenario 1: Sie haben einen Webserver bei sich zu Hause laufen Szenario 2: Sie haben einen Gameserver bei sich zu Hause laufen Szenario 3: Sie wollen Ihre IP auf einer Website veröffentlichen (z.B. für Freunde/Bekannte um Spiele übers Internet zu spielen) Szenario 4: Sie haben einen Webserver im Internet laufen, aber auf Grund von zu wenig Webspace möchten Sie, dass einige Dateien bei Ihnen zu Hause heruntergeladen werden sollen Szenario 5: Sie haben eine komplette Homepage im Internet und müssen an vielen Stellen ihre IP (wofür auch immer) einfügen DynIP kann auch dazu benutzt werden Gameserver zu verlinken. Es gibt auf www.krifi-ware.de ein Video-Tutorial mit vielen Beispielen zu Dynip.

Einschränkungen von DynIP

.Net Framework 2.0 wird benötigt

Screenshots von DynIP

DynIP verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.