Videoportale & Co. Version 1.2.0

Dzango App Dzango App

Mit der Dzango App gibt es kostenlose Filme für echte Männer. In den Kategorien Action, Horror, Thriller, Western und Science Fiction gibt es gratis die härtesten Streifen. Nicht ganz jugendfrei und nur für hartgesottene Geschmäcker.

Kostenloses und mobiles Streaming mit der Dzango App

Dzango hat sich ganz auf den Filmgeschmack von Männern spezialisiert. Die besten Filme, die es gratis im Stram gibt, wurden auf Dzango versammelt. Das Portal, das es auch als Website und YouTube-Chanel gibt, hat mit der App eine mobile Anwendung herausgebracht, die die vor Testosteron strotzenden Filme nun auch mobil zum Stream bereitstellt. Kostenfrei und durch (ertragbare) Werbeeinblendungen finanziert, können die härtesten Streifen der Filmgeschichte auch für einen Monat heruntergeladen und ohne Internetverbindung offline angesehen werden. Was die Legalität der App fragwürdig erscheinen lässt. Doch dazu später. Die Anwendung ans sich ist sehr übersichtlich. Anhand der Kategorien lassen sich schnell die gewünschten Streifen suchen und ein Freitextfeld ermöglicht die konkrete Suche nach Titel oder Regisseur. Leider ist die Auswahl mobil deutlich geringer als beispielsweise via YouTube-Kanal. Dessen ungeachtet lässt sich auch auf dem Smartphone manche Perle aus Gewalt und Sex finden.

Dzango App
Mit der Dzango App wird es blutig.

Jugendfreigabe der Anwendung

Dzango hat sich auf Filmproduktionen spezialisiert, die aufgrund ihrer eindeutig gewaltbereiten, sexuell eindeutigen oder Drogen glorifizierenden Inhalte keine Jugendfreigabe durch die USK haben und erst ab 16 beziehungsweise ab 18 Jahren gemäß § 14 JuSchG angesehen werden sollten. Damit geht einher, dass das Mindestalter zum Herunterladen dieses Programms 17 Jahre beträgt – wobei hier sicher 18 Jahre angemessener gewesen wären.

Ist das Streamen von Filmen über Dzango legal?

Da die Dzango App Filme bereitstellt, die auch auf YouTube zu finden sind, können Nutzer zunächst einmal von einem legalen Angebot ausgehen. Man kennt ja die erfreuliche Botschaft, die hin und wieder beim Durchstöbern von YouTube aufpoppt: Dieses Video ist in deinem Land nicht verfügbar. Die Google Tochter sorgt also selbst dafür, dass auf ihrem Kanal alles mit rechten Dingen zugeht und zweifelhafte Inhalte werden direkt aussortiert. Nun ist es aber so, dass auf YouTube nur Inhalte gestreamt werden und keine Kopie erstellt wird (wie bei einem Download). Die Dzango App ermöglicht hingegen den Download der Filme, um sie auch offline ohne Internetverbindung ansehen zu können. Hier wird es rechtlich zumindest grenzwertig. Zwar bieten Streaming-Dienste wie Spotify oder Amazon Prime Video ähnliche Funktionen, allerdings gegen einen monatlichen Obolus. Inwieweit Dzango hier tatsächlich die Rechte der Urheber wart, kann derzeit nicht abgeschätzt werden.

Pro

  • Unkompliziertes Streamen via Chromecast
  • Kostenlose Filme

Contra

  • Werbeeinblendungen im Programm
  • FSK 16/FSK18
  • Rechtlich zumindest fragwürdig
Anna K.

Fazit von Anna K. zu Dzango App

Videoportale & Co. gibt es in rauen Mengen zum Download. Aber nur Dzango ist so auf den Geschmack des starken Geschlechts spezialisiert. Das Tool bietet vor allem Streifen, die in durch ihre tiefgründige Kombination aus Sex und Gewalt punkten. Tiefgründig? Nun gut, sagen wir: Die Kombination funktioniert auch ohne derartigen Anspruch ganz gut.

Screenshots von Dzango App

Dzango App verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Dzango App hat 0 von 100 Prozent bei Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
IOS, Android
Dateigröße:
3.84 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
1.2.0
Update:
04.10.2016