Dateien wiederherstellen Version 2.0

Easy Archive Recovery Easy Archive Recovery

Easy Archive Recovery stellt beschädigte ZIP- oder RAR-Dateien verschiedener Packprogramme wieder her. Die Shareware erlaubt das Retten selbstausführender Archive und kommt auch mit Dateien zurecht, die eine Größe von mehr als vier Gigabyte aufweisen. Beim Programmstart scannt Easy Archive Recovery auf Wunsch die komplette Festplatte nach beschädigten ZIP- oder RAR-Archiven ab und listet diese in einer Tabelle übersichtlich auf. Diese Suchfunktion spürt nicht nur defekte Dateipakete auf, sondern findet auch solche, die einer Formatierung zum Opfer gefallen sind. Praktischerweise bietet Easy Archive Recovery vor der eigentlichen Wiederherstellung eine Vorschau der enthaltenen Daten an. Auf diese Weise klammert man zum Beispiel nicht mehr benötigte Daten aus und spart dadurch sowohl Zeit als auch Speicherplatz.

Einschränkungen von Easy Archive Recovery

Bietet nur eine Vorschau, die Wiederherstellungs-Funktion ist deaktivert.

Pro

  • Integrierte Assistenten

Contra

  • Unspektakuläre Oberfläche

Screenshots von Easy Archive Recovery

Easy Archive Recovery verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Easy Archive Recovery hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
4.57 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
2.0
Update:
27.08.2012