Sonstige Version 1.01

Easyscript basic Easyscript basic

Kein Film ohne Drehbuch - aber mit welchem Programm soll man Drehbücher schreiben? Bisher musste man auf Word (in Verbindung mit einer Formatvorlage - .dot) zurückgreifen oder eine englisch-sprachige Software wie Final Draft verwenden. Jetzt gibt es eine preiswerte und funktionale Lösung auf deutsch: easyScript. Besonderer Wert wurde auf eine intuitive Bedienung gelegt, die mit einem Minimum an Funktionen auskommt, so dass ganz der kreative Prozess des Drehbuchschreibens im Mittelpunkt steht. In einer Software-Welt, die immer komplizierter und unverständlicher zu bedienen ist, ist easyScript ein Produkt, dass mit einem Minimum an Funktionen auskommt und trotzdem funktionabel ist. Selbstverständlich können Sie Szenen anhängen, einfügen, löschen. Die Nummerierung erfolgt automatisch. Wenn Sie für die einzelnen Szenen die Länge eingeben, zeigt Ihnen EasyScript stets die Gesamtlänge des Films an. easyScript ist ein geeignetes Programm, um Drehbücher für TV-Beiträge, Industriefilme (Corporate Video) und Auftragsproduktionen zu schreiben – es wendet sich ausdrücklich nicht an Autoren von Spielfilm-Drehbüchern. Sie können aber nicht nur Ihre Drehbücher schreiben, sondern auch Drehbuchauszüge der einzelnen Drehorte ausdrucken. So wird aus dem Drehbuch ein Produktionstool.

Einschränkungen von Easyscript basic

Es können in der Testversion maximal 25 Szenen eingegeben werden

Easyscript basic verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Easyscript basic hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
XP
Dateigröße:
41.11 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
1.01
Update:
21.02.2015