Essen & Trinken Version 3.6.1 / 2.1.6

Ernährungstagebuch App Ernährungstagebuch App

Die Ernährungstagebuch App führt Buch über alle Lebensmittel, die der Anwender zu sich nimmt. Dies soll dazu beitragen, die eigene Ernährung besser zu kontrollieren und sich gesünder zu ernähren.

Ernährungstagebuch App mit Tausenden von Lebensmitteln

In der Datenbank des Ernährungsplaners sind Tausende von Lebensmitteln enthalten inklusive der Angaben von Portionsgrößen, Kalorien, Kohlenhydraten, Protein und Fett. Der Nutzer kann auch selbstständig neue Einträge hinzufügen.

Ernährungstagebuch App
Kontrolliert und gesünder ernähren mit der Ernährungstagebuch App (Bild: My Daily Bits/Redaktion)

Exakte Eingaben mit dem Schieberegler vornehmen

Die Handhabung der Ernährungstagebuch App erweist sich als recht einfach. Eine Registrierung oder Anmeldung ist nicht nötig und es werden auch keine persönlichen Daten verlangt. Die Benutzerführung ist durchdacht. Die Ernährungs-App öffnet sich in Ihrer Eingabemaske jeweils direkt mit der letzten Mahlzeit. Das Eintragen erfolgt mit wenigen Fingertipps. Praktisch ist die Möglichkeit, die am häufigsten verwendeten Nahrungsmittel direkt auszuwählen. Präzise Eingaben sind über einen Schieberegler möglich. So kann der User problemlos immer die exakte Menge angeben.

Ernährungstagebuch App Einträge
Präzise Angaben der Lebensmittelmengen mit dem Schieberegler (Bild: My Daily Bits)

Tägliche Berichte mit einer Zusammenfassung des jeweiligen Tages

Recht informativ sind die täglichen Berichte in der Ernährungstagebuch App. Diese zeigen eine komplette Zusammenfassung des jeweiligen Tages. Mit einem Tipp auf das kleine Dreieck wechselt der Nutzer zwischen Kalorien, Eiweiß und Kohlenhydraten. Wer seine persönlichen Ziele festlegt, sieht in dem Wochenbericht, inwieweit er mit den letzten Tagen zufrieden sein kann. Der User kann auch persönliche Erinnerungen setzen, damit keine Einträge in Vergessenheit geraten und das Ernährungstagebuch auch wirklich nach jedem Essen oder am Ende des Tages ausgefüllt wird.

Ernährungstagebuch App Berichte
Persönliche Erinnerungen helfen dabei, die eigenen Ziele zu erreichen. (Bild: My Daily Bits)

Unterschiede der Free- zur Pro-Version

Die Ernährungstagebuch App ist kostenlos und wird durch Werbung finanziert. Wen die Werbung stört, kann diese gegen die Zahlung einer Gebühr an den Hersteller entfernen. Außerdem erhält der User in der kostenpflichtigen Fassung verschiedene Zusatzfunktionen wie eine umfangreichere Lebensmittel-Datenbank und die Möglichkeit, sich selbst per E-Mail eine Kopie des Tagebuchs zu senden. Ferner gibt es weitere Konfigurationsoptionen, unter anderem die Möglichkeit, bis zu acht separate Mahlzeiten pro Tag einzugeben.

Pro

  • Kostenlos
  • Keine Anmeldung erforderlich
  • Datenbank mit Tausende von Lebensmitteln
  • Offline-Unterstützung
  • Präzise Eingaben per Schieberegler
  • Tägliche Berichte

Contra

  • Integrierte Werbung
Rainer W.

Fazit von Rainer W. zu Ernährungstagebuch App

Mit der Ernährungstagebuch App hat der User immer einen guten Überblick über alle gegessenen Nahrungsmittel und kann das eigene Essverhalten komfortabel und übersichtlich kontrollieren. Wer weitere kostenfreie Apps übers Essen und Trinken sucht, findet diese in unserer Download-Datenbank.

Screenshots von Ernährungstagebuch App

Ernährungstagebuch App verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

5/5
Ernährungstagebuch App hat 100 von 100 Prozent bei 1 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
IOS, Android
Dateigröße:
25.30 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
3.6.1 / 2.1.6
Update:
18.01.2018