Tabellenkalkulation Version 12.0

Excel Viewer Excel Viewer

Excel Viewer öffnet mit Excel und anderen Tabellenkalkulationen erstellte Dokumente. Das Anzeigeprogramm zeigt Tabellen auf dem Monitor an und kopiert Einträge in die Zwischenablage. Weiterhin druckt man Arbeitsdokumente aus. Zwar bietet der Excel Viewer nicht die Erstellung von Excel-Dokumenten an, dafür überzeugt er jedoch als flotter Betrachter. Über die moderne Oberfläche im Office XP-Stil navigiert man in Tabellen und wechselt zwischen einzelnen Blättern hin und her. Einzelne Einträge durchsucht man und kopiert sie für die Weiterbearbeitung in anderen Anwendungen wie OpenOffice. Wer Excel-Dokumente lediglich liest und noch keine Office-Suite installiert hat, ist mit dem Excel Viewer bestens bedient. Da die Software aus der MS-Produktfamilie stammt, ist eine hohe Kompatibilität zu den meisten Excel-Formaten sichergestellt. Wer Excel-Dokumente kostenlos bearbeiten möchte, greift zum OpenOffice. Unterstützte Excel-Formate: Excel für Windows 95 (und höher), Excel 2003, Excel 2007, Excel 2010, Excel für Macintosh (Version 2.2 und höher). Da mit der aktualisierten Office-Version 2013 kein neues Dateiformate eingeführt wurde, dürfte sich Excel Viewer auch für dessen Tabellenblätter eignen. Ab der Version 2007 setzt der Betrachter allerdings das Microsoft Office Compatibility Pack voraus.

Pro

  • Anzeigen und Kopieren von Exceldaten
  • Integrierte Druckansicht
  • Suchen in Dokumenten

Contra

  • Keine Bearbeitung von Dokumenten

Screenshots von Excel Viewer

Excel Viewer verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

3.2/5
Excel Viewer hat 64 von 100 Prozent bei 21 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
51.15 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
12.0
Update:
18.08.2014