System Utilities Version 2013.12.99

EXE-Blocker EXE-Blocker

EXE-Blocker blockiert den Start bestimmter Anwendungen sowie das Aufrufen von Dokumenten beliebigen Dateiformats. Auf diese Weise kann man mit der Shareware zwar seinen Rechner für fremde Nutzer freigeben, aber dennoch den Zugriff auf gezielt ausgewählte Bereiche verhindern. Dabei weist der EXE-Blocker keinerlei Beschränkungen hinsichtlich der Einträge in seiner Liste auf. Pfiffigerweise überprüft das Tool den Programm- oder Dokumentenpfad bereits während des Ladens, womit ein Umgehen der Sperre nahezu unmöglich wird. EXE-Blocker unterbindet auch den Start von Anwendungen, die im DOS-Modus unter Windows laufen. Außerdem verhindert die Shareware auf Wunsch Änderungen in den Einstellungen der Windows Systemkomponenten, wodurch beispielsweise auch Trojaner oder Würmer in ihren Funktionen gestört werden.

Einschränkungen von EXE-Blocker

Limitiert auf 50 Programmstarts

Pro

  • Blockt Anwendungen zuverlässig
  • Mindert Anfälligkeit für Malware

Contra

Screenshots von EXE-Blocker

EXE-Blocker verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

5/5
EXE-Blocker hat 100 von 100 Prozent bei 4 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
3.46 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
2013.12.99
Update:
27.01.2014