Foto Tools Version 1.0.0

ExifView ExifView

ExifView macht seinem Namen alle Ehre und liest die Meta-Daten digitaler Fotografien aus. Die dort hinterlegten Angaben zu Kameramodell, Belichtungszeiten und Co. speichert die Freeware zudem per Mausklick als TXT-File auf der Festplatte. Der kleine Helfer importiert Digitalfotos der gängigen Dateiformate. Hierzu zählt ExifView neben BMP, JPEG, GIF und PNG auch TIFF-Grafiken. Allerdings finden animierte Bilder keine Unterstützung. Ein Klick auf die Schaltfläche "More PictureInfos" erweitert die ab Werk etwas reduzierte Anzeige der EXIF-Daten. Als TXT-File gespeicherte EXIF-Daten legt ExifView standardmäßig im gleichen Ordner ab, in dem sich auch das Foto befindet. Ohne großen Aufwand gelangen Fotografen so zu den Meta-Daten ihrer Aufnahmen. Wünschenswert wäre allerdings eine Stapelverarbeitung.

Pro

  • Detaillierte Anzeige der EXIF-Daten
  • Speichert die Angaben als TXT-File ab

Contra

  • Nur in Englisch erhältlich

Screenshots von ExifView

ExifView verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

5/5
ExifView hat 100 von 100 Prozent bei 6 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008
Dateigröße:
667.25 KB
Sprache:
Englisch
Version:
1.0.0
Update:
21.02.2015