Social Networks Version 3.0

Facebook Mentions Facebook Mentions

Mit der Facebook Mentions App hat das soziale Netzwerk eine Anwendung auf den Markt gebracht, die nur ausgewählten Personen zur Verfügung gestellt wird. Die App ist für so genannte „verifizierte User“, also Personen des öffentlichen Lebens. Mit Features wie dem Videostreaming sollen Promis die Möglichkeit haben, noch besser mit ihren Fans interagieren zu können.

Facebook Mentions App für Stars und Sternchen

Facebook baut seine App-Strategie weiter aus. Nach Riff, Moments, Paper und der Foto-App Slingshot ist nun Mentions, zu Deutsch “Erwähnungen“ erschienen. Im Vergleich zu den anderen Anwendungen, wird diese jedoch nur einem besonderen Personenkreis zur Verfügung gestellt. Otto-Normal-Usern bleibt die App verschlossen – zumindest ist bisher keine frei zugängliche Variante in Planung.

Facebook Mentions App FOTO: Facebook, Screenshot von https://www.facebook.com/about/mentions/

Facebook Mentions wurde speziell für Menschen des öffentlichen Lebens entwickelt. Musiker, Schauspieler, Künstler, Sportler und andere bekannte Personen, deren Facebook-Fanpage von Facebook verifiziert wurde, haben Zutritt. Des Weiteren wird ein iPhone bzw. iPad vorausgesetzt, da die App bisher nur als iOS-Version veröffentlicht wurde.

Facebook Mentions erleichtert Kontakt zu Fans

Auch wenn gewöhnliche Nutzer (im Übrigen auch Unternehmensseiten) von der VIP-App ausgeschlossen sind, kann sie ihnen indirekt ganz nützlich sein. Zumindest denjenigen, die Idole in der Promiwelt haben. So erleichtert Mentions seinen prominenten Nutzern mit den Fans in Kontakt zu treten und Themen zu verfolgen, die sie spannend finden.

Facebook Mentions App Posts FOTO: Facebook, Screenshot von https://www.facebook.com/about/mentions/

Zum einen können Promis aus der App heraus Inhalte wie Ankündigungen oder Fotos direkt über verschiedene Kanäle wie Facebook, Twitter und Instagram streuen. Zum anderen zeigt die Facebook Mentions App alle Beiträge, in denen der Name des Nutzers auftaucht. Daneben stellt die iPhone App alle heißen und trendigen Themen vor, so dass Promis die Gelegenheit haben, dort mitzumischen. Auf diese Weise können „Influencer“ an aktuellen Diskussionen teilnehmen, sich positionieren, von sich reden machen und damit ihre Reichweite weiter ausbauen. Im Umkehrschluss führt es dazu, dass „normale Nutzer“ aktiver in sozialen Netzwerken sind, was wiederrum die Einnahmen aus Werbemitteln ankurbelt.

Facebook Mentions App Live FOTO: Facebook, Screenshot von https://www.facebook.com/about/mentions/

Dem Idol ganz nah, dank Video-Streaming „Live“

Ein Highlight und wohl die wichtigste Funktion der Facebook Mentions iPhone Anwendung ist die Video-Streaming-Funktion „Live“. Ähnlich wie bei Meerkat oder Periscope können Anwender damit Live-Videos als Stream bereitstellen. Jedoch sollen diese nicht gleich im Nirwana verschwinden, sondern langfristig archiviert werden. Stars können mithilfe des Features Geschichten erzählen und Fans an ihrem Leben teilhaben lassen. Außerdem können sie Q&A Runden veranstalten, bei denen sie via Video-Stream live auf Fragen der Fans antworten können.

Pro

  • Live Videostreams
  • Inhalte in soziale Netzwerke streuen
  • Beiträge mit Erwähnung finden
  • Frage-Antwort-Runden mit Fans
  • Kontakt zu Fans erleichtern

Contra

  • Nur für ausgewählte Personen
Maria S.

Fazit von Maria S. zu Facebook Mentions

Auch wenn die Facebook Mentions App für „normale“ Nutzer unerreichbar bleibt, ist sie doch nicht ganz uninteressant. Sobald Promis die iPhone Anwendung nutzen und fleißig Videos posten, profitieren Fans davon. Wer lieber selbst aktiv werden will, findet hier weitere Social Networks Downloads für die breite Masse.

Screenshots von Facebook Mentions

Facebook Mentions verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

5/5
Facebook Mentions hat 100 von 100 Prozent bei 1 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
IOS
Sprache:
Deutsch
Version:
3.0
Update:
21.08.2015