Verschlüsseln Version 4.3.2

Fake GPS App Fake GPS App

Die Fake GPS App ermöglicht es problemlos, die GPS-Standortdaten auf Smartphone oder Tablet zu manipulieren

Mit Fake GPS App den eigenen Standort verschleiern

Mit dem Smartphone wird der User zum gläsernen Menschen, diverse Daten werden gesammelt, verwertet und verkauft. Dafür erhalten Nutzer zahlreiche Anwendungen kostenfrei. Wer dennoch seine Privatsphäre schützen will, muss selbst tätig werden und der Sammelleidenschaft mancher Anbieter entgegenwirken. Eine gute Möglichkeit, um seine Standortdaten zu verschleiern, ist die Fake GPS App. Mit dieser lässt sich das Smartphone an einem beliebigen Platz der Welt einloggen und so der tatsächlich Aufenthaltsort verbergen. Das Tool stammt von dem Berliner Unternehmen Incorporate Apps und kann in einer eingeschränkten Basisversion kostenlos heruntergeladen werden.

Fake GPS App
Mit der Fake GPS App können sich User an jeden beliebigen Ort der Welt beamen.

Freunden auf Sozialen Netzwerken einen Streich spielen

Aber mit der App lassen sich auch unterhaltsame Postings erstellen. Statt der Mittagspause im Büro können User sich von Honolulu aus auf Facebook einloggen – die passenden Bilder zum Posting gibt es dank des Zugriffs auf Googles Street View. Wie wäre es also mit einem Lunch in einem angesagten Restaurant in New York oder einem Abend in der Mailänder Scala, einen Trip zu den Niagara Fällen oder ein Bild von den Pyramiden von Gizeh? Die Reaktionen der Freunde werden sicher nicht lange auf sich warten lassen!

Und so funktioniert es

Nach dem Download und der Installation der Fake GPS App müssen User zunächst sicherstellen, dass die Standorteinstellungen bzw. GPS deaktiviert sind. Danach kann die gewünschte Fake GPS Location in ein Textfeld eingetippt oder alternativ auf Google Maps angewählt werden. Fertig. Die App gaukelt nun allen Anwendungen vor, dass sich das Smartphone am ausgewählten Platz befindet.

Keine Manipulation von Alternate Reality Games

Wer sich nun Vorteile bei Games wie Ingress oder Pokémon GO erhofft, wird allerdings herb enttäuscht. Zwar lassen sich die GPS-Daten für Soziale Netzwerke manipulieren, Alternate Reality Games haben allerdings meist eine Erkennung von Fake GPS Location Apps integriert. Damit funktionieren die Spiele nicht während einer gleichzeitigen Verwendung derartiger Anwendungen. Davon abgesehen, ist es insgesamt ratsam, sich von sogenannten Spoofer Apps im Zusammenhang mit Freemium-Spielen (kostenfreie Games, die sich durch kostenpflichtige Extras, Premiumversionen oder In-App-Käufe finanzieren) fernzuhalten. In den meisten Fällen droht nämliche eine Sperrung des Accounts, wenn der Betrugsversuch auffliegt.

Pro

  • Einfache Bedienung
  • Sichere Verschlüsselung des Standorts

Contra

  • Funktioniert nicht mit Games
Anna K.

Fazit von Anna K. zu Fake GPS App

Die Fake GPS App ist ein praktisches Tool, wenn man seinen tatsächlichen Standort verbergen möchte oder seine Freunde auf sozialen Medien mit exotischen Aufenthaltsorten irritieren will. Der kostenlose Download des Tools zum Verschlüsseln des tatsächlichen Standortes funktioniert allerdings nicht im Zusammenspiel mit Alternate Reality Games. Davon abgesehen erfüllt die Anwendung bei einer einfachen Bedienung alle Erwartungen.

Screenshots von Fake GPS App

Fake GPS App verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Fake GPS App hat 0 von 100 Prozent bei Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
IOS, Android
Sprache:
Deutsch
Version:
4.3.2
Update:
21.07.2016