Bildbearbeitung Version 3.014 / 4.0 Beta

Filter Forge Filter Forge

Mit Filter Forge schreiben Nutzer des Bildbearbeiters Adobe Photoshop ihre eigenen Bildeffekte. Diese Aufgabe erledigt die Shareware wahlweise als eigenständige Anwendung oder als Plugin für den Platzhirschen in Sachen Bildbearbeitung. Da die Arbeit mit Filter Forge ohne jede Codezeile auskommt, sondern auf grafischer Basis abläuft, eignet sich der Editor für Einsteiger wie Fortgeschrittene gleichermaßen. Wer sich die Arbeit an eigenen Effekte ersparen möchte, bedient sich der umfangreichen Palette vordefinierter Filter, die sich frei an die jeweiligen Bedürfnisse anpassen lassen. Wer hier nicht fündig wird, sollte sein Glück einmal auf der Webseite des Herstellers versuchen. Dort präsentieren Filter Forge-Anwender eigene Arbeiten. Laut Autorenangaben sind dort weit mehr als 8000 verschiedene Filter zum kostenlosen Download versammelt. Übrigens: Wer hier eigene Arbeitsergebnisse mit anderen Benutzern teilt, erhält eine Gratis-Version der Filterschmiede. Eine umfangreiche Auswahl an Effekten bietet das Filter Forge Freepack, welches wir ebenfalls zum Download anbieten.

Einschränkungen von Filter Forge

30 Tage Testversion

Pro

  • Arbeitet eigenständig oder als PS-Plugin
  • Umfangreiche Auswahl mitgelieferter Filter
  • Weitere Effekte online erhältlich

Contra

  • Nur in Englisch erhältlich

Screenshots von Filter Forge

Filter Forge verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Filter Forge hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
58.47 MB
Sprache:
Englisch
Version:
3.014 / 4.0 Beta
Update:
26.11.2013