Abenteuerspiele Version

Final Fantasy XV: Pocket Edition Final Fantasy XV: Pocket Edition

Die Final Fantasy XV: Pocket Edition umfasst sowohl Story als auch Charaktere des Originalspiels – optimiert für mobile Geräte.

Wenn Ihr auch unterwegs in endgültige Fantasien eintauchen wollt, solltet Ihr Euch die App sichern. Allerdings wurde die Veröffentlichung der mobilen Variante nochmals verschoben – auch hier folgt die App der Originalversion. Über unseren Download-Button könnt Ihr Euch allerdings schon jetzt registrieren.

Final Fantasy XV: Pocket Edition in zehn Episoden

Im neuen Stil und mit einer innovativen Steuerung könnt Ihr Final Fantasy XV endlich auch auf Smartphones und Tablets spielen. Dabei wird die Story in der Final Fantasy XV: Pocket Edition innerhalb von zehn Einzelepisoden entwickelt. Wer nun denkt, das Ganze gibt’s umsonst, hat leider nur teilweise Recht. Denn SQUARE ENIX lässt sich auch die mobile Variante gut bezahlen; zwar könnt Ihr die erste Episode gratis spielen, für alle folgenden neun Kapitel werdet Ihr allerdings zur Kasse gebeten. So zahlt Ihr für die komplette Final Fantasy XV: Pocket Edition 19,99 USD oder 3,99 USD pro Episode (Kapitel 2 und drei je 0,99 USD).

Final Fantasy XV: Pocket Edition
Die Final Fantasy XV: Pocket Edition bringt die Originalstory und alle Charaktere auf mobile Geräte. (Bild: SQUARE ENIX Co., Ltd.)

Was vom Spiele übrigblieb

Das es in der mobilen Version schlichter zugeht als in der Konsolenvariante, sollte jedem klar sein. Allerdings wirkt die Steuerung des Games doch mehr als simpel und auch die eigenwillige Grafik ist Welten vom Originalgame entfernt. Trotzdem werden 5 GB Speicherplatz für die Version mit geringer Auflösung und 8 GB für die in hoher Auflösung benötigt. Gleichwohl ist die Resonanz der Fangemeinte durchgängig positiv. Als „verkleinertes Remake“ werden in der Final Fantasy XV: Pocket Edition alle wichtigen Momente der Story noch einmal aufgegriffen und können unterwegs nachgespielt werden – und natürlich gibt es die eine oder andere Überraschung für Kenner der Reihe.

Final Fantasy XV: Pocket Edition Steuerung
Die Steuerung der Final Fantasy XV: Pocket Edition ist denkbar einfach und für mobile Geräte optimiert. (Bild: SQUARE ENIX Co., Ltd.)

Nicht nur für Fans der Reihe

Selbst, wer bislang noch nicht mit Final Fantasy in Berührung gekommen ist, findet sich schnell und einfach in die Story. Ein spannendes Abenteuer mit epischen Schlachten, rasanten Roadtrips und unberechenbaren Charakteren wartet auf Euch – und Ihr könnt zumindest das erste Kapitel unverbindlich und kostenfrei testen. Überzeugen Euch Story und Gameplay könnt Ihr immer noch Euer Portemonnaie zücken und die Vollversion erwerben; andernfalls runter mit der App, um wieder genügend Speicherplatz auf dem Handy zu haben.

Pro

  • Neuer Grafikstil und auf mobile Geräte optimierte Steuerung
  • Originalstory mit Originalcharakteren
  • Eine Episode kostenfrei spielbar

Contra

  • Saftige Preise ab Episode zwei
Anna K.

Fazit von Anna K. zu Final Fantasy XV: Pocket Edition

Die Final Fantasy XV: Pocket Edition überzeugt nicht nur Fans der Reihe – aber auch diese kommen auf ihre Kosten und können in Erinnerungen schwelgen. Ihr wollt lieber neue Abenteuerspiele zum kostenlosen Download? Dann schaut Euch in unserer Bibliothek um. Hier findet Ihr kostenlose Vollversionen für PC oder Handy.

Screenshots von Final Fantasy XV: Pocket Edition

Final Fantasy XV: Pocket Edition verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Final Fantasy XV: Pocket Edition hat 0 von 100 Prozent bei Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Sprache:
Mehrsprachig
Update:
03.01.2018