Telekommunikation Version 7.1.0

FireOrg -EinsatzInformationsSystem 2010 FireOrg -EinsatzInformationsSystem 2010

EinsatzInformationsSystem 2010 bringt eine praxiserprobte Lösung für Rettungsorganisationen zur Anzeige von Einsatzinformationen auf bis zu vier Monitore. Durch die automatische Anzeige des Einsatzortes auf einem Stadtplan entfällt bei den Einsatzkräften das mühsame Suchen nach Straßen, was das Eintreffen der Kräfte vor Ort beschleunigt. Bei EinsatzInformationsSystem 2010 werden eingehende Informationen von einem angeschlossenen Funkmeldeempfänger oder einer Decoder-Software übernommen und ausgewertet. Das Datensystem für Rettungskräfte unterstützt die Anzeige auf bis zu vier Bildschirmen gleichzeitig. Zahlreiche Datenfelder erlauben die einfache Anpassung des Systems an Gegebenheiten vor Ort. Virtuelle Sprachausgabe und eine integrierte digitale Pinnwand helfen bei der Verwaltungsarbeit. EinsatzInformationsSystem 2010 hilft Rettungskräften die Reaktionszeit bei Einsätzen zu verkürzen. Dank der intelligenten Software bleibt Einsatzkräften das mühsame Suchen nach Straßennamen und Örtlichkeiten, was enorm viel Zeit sparen kann.

Einschränkungen von FireOrg -EinsatzInformationsSystem 2010

Demo 30 Tage lauffähig.

Screenshots von FireOrg -EinsatzInformationsSystem 2010

FireOrg -EinsatzInformationsSystem 2010 verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

1.75/5
FireOrg -EinsatzInformationsSystem 2010 hat 35 von 100 Prozent bei 4 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008
Dateigröße:
25.21 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
7.1.0
Update:
21.02.2015