Konvertieren Version 1.2.1b

FLAC FLAC

FLAC (Free Lossless Audio Codec) verkleinert Audiodateien ohne Qualitätsverlust. Der Freeware-Codec verhindert dafür einen Verlust von Audioinformationen beim Encoding. Die Ausgabe erfolgt in der selben Qualität wie bei der Eingabe. FLAC verspricht eine vergleichsweise geringe Ressourcenauslastung. Mit FLAC kodierte Audiodateien unterstützen Tags und Alben-Covers. Bei der Bearbeitung der ID3-Tages bindet man diese zusätzlichen Informationen ein. Der Codec eignet sich auch für Streaming-Angebote, die über das Netz senden. Für audiophile Windows-User führt kein Weg an FLAC vorbei. Auf dem Markt existieren nur wenige Codecs, die tatsächlich ohne Verlust komprimieren. Wer seine CD-Sammlung auf der Festplatte speichern möchte, greift am besten zum FLAC-Codec. Mit ihm werden gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen: Man spart Festplattenplatz ein und erhält die Sound-Qualität.

Pro

  • Verlustfreie Audiokompression
  • Geringe Ressourcenauslastung

Contra

Screenshots von FLAC

FLAC verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

3.89/5
FLAC hat 78 von 100 Prozent bei 3 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, NT, Vista, 98, ME
Dateigröße:
2.62 MB
Sprache:
Englisch
Version:
1.2.1b
Update:
17.09.2007