Systembereinigung Version 3.0

Flash-Cookie-Manager Flash-Cookie-Manager

Flash-Cookie-Manager ist eine Weiterentwicklung des bekannten und beliebten Flash-Cookie-Killer (FCK). Der Privatsphären-Spezialist verbannt Adobe Flash Player Cookies aus dem Browser. Während der FCK die Flash-Cookies in den Papierkorb des Betriebssystems verschob, legt das Lösch-Modul des Flash-Cookie-Manager (FCM) einen speziellen Ordner an, in dem Flash-Cookies abgelegt werden. Der Originalordner '#SharedObjects' wird anschließend gelöscht. Bei der allerersten Benutzung sollte zuerst das Löschmodul aus der Schaltzentrale (also aus dem Flash-Cookie-Manager) heraus aufgerufen werden, da nur dieser Programmteil den speziellen Papierkorbordner auf Laufwerk C:\ anlegt. Dieser Ordner ist völlig unabhängig vom internen Papierkorb des Betriebssystems. Wer auf der Suche nach einem spezialisierten Löschdienst für Flash Cookies ist, findet in der Freeware Flash-Cookie-Manager einen kompetenten Partner. Putzteufel wie der beliebte CCleaner erledigen diese Arbeit mittlerweile nebenbei, löschen die entsprechenden Dateien jedoch einfach von der Platte.

Pro

  • Spezialisierter Entferner f. Flash Cookies
  • Verschiebt Cookies statt zu löschen

Contra

Screenshots von Flash-Cookie-Manager

Flash-Cookie-Manager verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

2.42/5
Flash-Cookie-Manager hat 48 von 100 Prozent bei 10 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista
Dateigröße:
16.24 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
3.0
Update:
15.07.2011