Videoportale & Co. Version 1.1/1.0.8

Flashgrabber Flashgrabber

Flashgrabber ist ein praktischer Helfer für den Download von Flash-Videos aus dem Netz. Die Shareware lädt Videos von Portalen wie YouTube oder DailyMotion selbstständig auf den heimischen Rechner. Flashgrabber arbeitet mit den Standardbrowsern Mozilla Firefox und Internet Explorer zusamnen. Anwender können wie gewohnt mit dem Browser auf beliebigen Webseiten surfen. Die Shareware erkennt automatisch Seitenelemente im FLV-Format und lädt die Online-Videos unsichtbar im Hintergrund in den Browser-Cache. Flashgrabber vergibt jeder Flashdatei automatisch einen Namen und speichert sie auf der Festplatte ab. Mit Flashgrabber erweitern Videofans einfach und bequem ihre Videokollektion. Wer den Downloader ausgiebig benutzen möchte, sollte nur darauf achten, dass auch genug freier Speicherplatz auf der Festplatte vorhanden ist. Übrigens findet sich mit Flashgrabber Gold eine Version der Shareware mit erweitertem Funktionsumfang wie etwa einem eigenen Browser im Downloadbereich.

Einschränkungen von Flashgrabber

Die Testversionen sind auf fünf bzw. 30 Programmstarts limitiert

Pro

  • Weitgehdend automatischer Flash-Download
  • Für verschiedene Portale geeignet
  • Gold-Version mit eigenem Browser

Contra

Screenshots von Flashgrabber

Flashgrabber verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

5/5
Flashgrabber hat 100 von 100 Prozent bei 1 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, NT, Vista, 98, ME, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
596.50 KB
Sprache:
Deutsch
Version:
1.1/1.0.8
Update:
10.02.2012