Messenger & VoIP Version 1.05

Flychat App Flychat App

Viele Freunde – und gefühlt jeder benutzt einen anderen Messenger. Der eine oder andere kennt dieses Problem, denn nicht alle nutzen WhatsApp. Aber ein neues Tool verbindet sie alle: Die Flychat App kombiniert unterschiedliche Messenger in einem Programm, das sich über alle anderen Apps legt.

Flychat App
Nachrichten aus allen installierten Messengern lesen und beantworten in nur einer App.

Kein Messengerchaos mehr dank Flychat App

Als „revolutionär“ bezeichnen die Entwickler von flyperinc – bereits für die Notifly App verantwortlich – ihre Flychat App, mit der sich Nachrichten unterschiedlicher Messenger gebündelt lesen und beantworten lassen. Auch wenn eine ganz andere App geöffnet ist, kann der Nutzer ganz einfach auf neue Nachrichten zugreifen, ohne die offene App zu schließen – und der Zugriff gilt dabei für alle neuen Nachrichten in allen unterstützten Messengern.

Erhält der Nutzer eine Nachricht, lässt Flychat eine kleine Kugel mit dem Profilfoto, dem Namen und einer Textvorschau über allen anderen Apps erscheinen. Diese lässt sich dann antippen und weiter bearbeiten – denn jetzt öffnet sich ein ganzes Chatfenster, aus dem heraus man auch gleich antworten kann. Wahlweise lässt sich die Kugel aber auch ausblenden, indem man sie auf einen kleinen Mülleimer mittig unten im Screen zieht. Der Chat geht davon nicht verloren – lediglich die Benachrichtigung verschwindet solange, bis die nächste hereingeflattert kommt.

Flychat einrichten: So geht’s

Beim Einrichten zeigt die App alle auf dem Gerät installierten Message-Dienste an – darunter übrigens auch Twitter und den Facebook-Messenger – alle in ihrer Corporate Colour. Die Farbe lässt sich aber auch den eigenen Wünschen entsprechend anpassen – sofern man die werbefreie Version gekauft hat. Standardmäßig sind alle auf dem Gerät genutzten Messenger aktiviert. Mit einem einfachen Tippen auf den roten Schieberegler lassen sich aber auch einzelne Programme aus Flychat ausblenden.

Flychat App Einstellungen
Die Einstellungen sind vielfältig. Zudem lässt sich das Prinzip auf lustige Art und Weise testen.

Ein schönes Gimmick ist die Möglichkeit, die Funktionsweise der Flychat App auszuprobieren – über das Menü kann man auf Einleitung klicken und erhält dann unter anderem Nachrichten von Chuck und Norris – mit entsprechendem Inhalt. Die Einstellungen sind vielfältig. So lässt sich zum einen das Erscheinungsbild der Bubbles ändern, aber auch pro Messenger Prioritäten ändern.

Bereits mehrere Messenger unterstützt

Ein wenig nervig sind die Werbeeinblendungen, die normalerweise unten am Rand erscheinen, manchmal aber auch den gesamten Bildschirm ausfüllen. Diese lassen sich aber durch einen schmalen Taler „wegkaufen“. Zusätzlich bekommt man dann die Möglichkeit, die Farben sowie die Kugelgröße anzupassen. Es ist aber auch möglich, den Entwicklern einfach eine kleine Spende zukommen zu lassen. Zurzeit befindet sich die App nämlich noch im Stadium der Entwicklung und das Team scheint noch einiges vor zu haben.

Der All-in-One-Messenger ist für Android und für iOS verfügbar und unterstützt bisher folgende Anwendungen:

Damit die Flychat App richtig funktioniert, benötigt sie selbstverständlich einige Berechtigungen. Dazu gehört natürlich das Internet, zum Empfangen und Senden von Nachrichten sowie für die Werbung. Zum Werbeinhalte zu erhalten, muss zudem der Netzwerkzugriff aktiviert werden. In-App-Käufe müssen ebenfalls aktiviert sein. Essenziell ist aber die Berechtigung Systemfenster, damit das Programm seine Nachrichten über anderen Apps darstellen kann. Wer seinen Nachrichtendienst-Haushalt etwas aufstocken will, findet weitere kostenfreie Messenger- und VoIP-Apps in unseren Downloads.

Pro

  • kombiniert alle installierten Messenger
  • unterstützt einige Messenger
  • macht das Schließen anderer Apps überflüssig

Contra

  • Werbeeinblendungen
  • noch Potenzial nach oben
Sonja U.

Fazit von Sonja U. zu Flychat App

Wer viele Messenger gleichzeitig nutzt, dem steht mit Flychat eine Anwendung zur Verfügung, die wildes Hin und Herswitchen unnötig macht. Alles in einer App – so lautet die Devise des Kombinationsprogramms. Praktisch ist, dass man auch andere Apps nicht schließen oder umständlich in den Hintergrund schieben muss, um eingehende Nachrichten zu lesen. Man merkt allerdings, dass die App noch in den Kinderschuhen steckt. Funktionen wie das Abspielen von Sprachnachrichten funktionieren noch nicht, sollen aber bald ergänzt werden.

Screenshots von Flychat App

Flychat App verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Flychat App hat 0 von 100 Prozent bei Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
IOS, Android
Dateigröße:
2.85 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
1.05
Update:
17.10.2016