Internet TV Version

freenet Video freenet Video

Der freenet Video Download bietet Zugriff auf jede Menge Serien und Filme zum Stream – und das für nur 4,99 Euro monatlich. Zusätzlich können auf dem Portal etwa 8.000 weitere Titel geliehen oder gekauft werden.

freenet Video Download
Nach dem freenet Video Download könnt Ihr das Portal im ersten Monat für 0,99 Euro testen. (Screenshot: Redaktion)

Nach dem freenet Video Download kostengünstig und legal Blockbuster streamen

Unter dem Motto: „Filmgenuss für wenig Geld“ startet freenet Video und erklärt damit der Konkurrenz wie Netflix oder Amazon Prime Video den Kampf an. Für knapp fünf Euro pro Monat könnt Ihr rund 1.000 Filme und Serien in HD-Qualität abrufen. Pro Account sind fünf Geräte (PC, Smartphone, Tablet oder auch Smart TV) freigeschaltet, auf denen die Titel wiedergegeben werden können.

Blockbuster inklusive

Neben den klassischen Angeboten aus zahlreichen Sparten gibt es jeden Monat eine Auswahl aktueller Blockbuster. Diese können mit den sogenannten Movie Coins abgerufen werden. Das ist eine virtuelle Währung, die Ihr nach erfolgreicher Registrierung und Freischaltung des Accounts erhaltet. Die Anzahl der Coins hängt ein bisschen von der Laufzeit Eures Abos ab, im Durchschnitt steht Euch pro Monat ein Coin und damit ein Blockbuster zur Verfügung. Im Gegensatz zu den anderen Titeln könnt Ihr Euch die Blockbuster allerdings nur 48 Stunden lang ansehen.

Günstiger Streaminganbieter auf dem deutschen Markt

Mit dem freenet Video Download und einem entsprechenden Abonnement nutzt Ihr aktuell die günstigste Variante, um legal Filme und Serien zu streamen. Allerdings lässt die Auswahl doch etwas zu wünschen übrig und ist deutlich schmaler als bei der Konkurrenz. Außerdem fehlt aktuell noch die Möglichkeit, Titel auf mobilen Geräten zu speichern und auch ohne Internetverbindung wiederzugeben. Im Hinblick auf das Preis-/Leistungsverhältnis sind diese Punkte allerdings zu verschmerzen.

freenet Video Download Auswahl
Die Auswahl der Titel ist aktuell noch begrenzt. (Screenshot: Redaktion)

Mindestlaufzeit und Kündigungsfrist

Wer sich für ein Abo entscheidet, kann zwischen einem 1-Monats-Vertrag und einem Vertrag mit 24-monatiger Laufzeit wählen. Je nach Modell unterscheiden sich auch die Kündigungsfristen und die Verlängerung der Laufzeit:

  • Monatsvertrag: Die Kündigungsfrist beträgt 14 Tage vor Ablauf der Vertragslaufzeit, ansonsten verlängert sich der Vertrag um einen weiteren Monat.
  • Jahresvertrag: Die Kündigungsfrist beträgt drei Monate vor Ablauf der Vertragslaufzeit, ansonsten verlängert sich der Vertrag um ein weiteres Jahr.

Die Kündigung könnt Ihr praktischerweise direkt im Account (aktuelle noch nicht aktiv), via E-Mail oder die Hotline einreichen.

Pro

  • Gute Auswahl an Filmen
  • Sehr günstiges Streaming
  • Monatlich neue Blockbuster
  • Online kündbar
  • Auf bis zu fünf Geräten pro Account
  • Titel in HD

Contra

  • Keine Download-Funktion
Anna K.

Fazit von Anna K. zu freenet Video

Mit Freenet Video könnt Ihr unglaublich günstig, aber legal Filme und Serien streamen. Zwar ist die Auswahl im Vergleich zur Konkurrenz etwas geringer und die Titel können nicht heruntergeladen werden, aber Ihr könnt Eure Wünsche in bester Bild- und Tonqualität auf allen gängigen Geräten wiedergeben. Zudem stehen Euch dank der Movie Coins aktuelle Blockbuster zur Verfügung. Wer eine größere Bandbreite an Filmen und Serien sucht, sollte sich hingegen im Bereich Internet TV nach alternativen Downloads umsehen.

Screenshots von freenet Video

freenet Video verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
freenet Video hat 0 von 100 Prozent bei Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, NT, Vista, 98, ME, 2000, Win 8, IOS, Android, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Update:
17.05.2018