Dateien wiederherstellen Version 2.1.36867

FreeUndelete FreeUndelete

FreeUndelete stellt gelöschte Dateien wieder her. Das Recovery-Tool scannt eine Partition auf entfernte Datei-Inhalte und bewertet die Chancen auf Wiederherstellung. Mit einem Filter sortiert man die Ergebnisse. FreeUndelete macht sich den Umstand zunutze, dass Windows bei Löschung nur die Verlinkung auf die Datei entfernt, das eigentliche File aber noch vorhanden bleibt. Reagiert man schnell, so rettet man mit der Applikation wichtige Dateien vor dem endgültigen Verfall. Über den Dateifilter sortiert der Anwender gezielt diejenigen Dateien heraus, die er sucht. Unterstützte Dateisysteme: NTFS 1.0, NTFS 2.0, FAT12, FAT16, FAT32 Als Anti-Panikmittel bei scheinbarem Datenverlust bietet sich FreeUndelete an. Die aufgeräumte Benutzeroberfläche bietet einen schnellen Einstieg, ebenso ist der Scan in kurzer Zeit erledigt. Dieses Datenrettungstool ist also auch für Laien geeignet.

Einschränkungen von FreeUndelete

Für die nichtkommerzielle Nutzung kostenlos.

Pro

  • Filterfunktion
  • Schneller Scan
  • Unterstützt auch ältere FAT-Partitionen

Contra

  • Nur in Englisch erhältlich

Screenshots von FreeUndelete

FreeUndelete verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

3.04/5
FreeUndelete hat 61 von 100 Prozent bei 76 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, NT, Vista, Server 2008, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
939.00 KB
Sprache:
Englisch
Version:
2.1.36867
Update:
18.11.2016