PC optimieren Version 8.85

Fresh UI Fresh UI

Fresh UI legt versteckte Schalter offen und gibt dem Anwender ein Stück mehr Freiheit bei der Personalisierung von Windows. Neben Software-Einstellungen kennt das Optimierungsprogramm auch Hardware-Tweaks. Zum Angebot des Tools zählt zudem die Änderung der Oberfläche. In einer übersichtlichen Baumstruktur präsentiert Fresh UI dem Nutzer sein breitgefächertes Tweaking-Angebot. In der Rubrik "CPU" nimmt der User Einfluss auf die Einstellungen des L2-Caches, der Prozessordaten zwischenspeichert. Die Maus-Einstellungen gestatten einen Schnellzugriff auf Cursor-Geschwindigkeit und das Verhalten bei Benutzung des Mausrades. Neben Performance-Verbesserungen resultieren die Tweaking-Maßnahmen teilweise auch in mehr Sicherheit. Die Sektion "Modem und Kommunikation" deaktiviert auf Wunsch den Internetverbindungsaufbau beim Start. So baut der Rechner nicht ungefragt automatisch eine Verbindung zum weltweiten Datennetz auf. Während man früher die Einstellungen von Windows mühsam per Hand suchen musste, bekommt man sie mit Fresh UI auf dem Silbertablett serviert. Ohne den Anwender mit technischen Details zu erschlagen, gibt der Freeware-Tweaker den Zugriff auf die wichtigsten Einstellungen frei. Leider wird die Bedienbarkeit durch eine katastrophale deutsche Übersetzung erschwert.

Pro

  • Optimiert Windows

Contra

  • Deutsche Übersetzung wenig hilfreich

Screenshots von Fresh UI

Fresh UI verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

2.08/5
Fresh UI hat 42 von 100 Prozent bei 2 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, NT, Vista, Server 2008, 98, ME, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
1.56 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
8.85
Update:
12.10.2012