Kindersicherung Version 04.02.03

FRITZBox Kindersicherung FRITZBox Kindersicherung

Die FRITZBox Kindersicherung setzt der Nutzung des Internets durch den Nachwuchs Grenzen. Die Freeware integriert sich in die Bedienungsoberfläche des AVM-Routers und lässt sich entsprechend von dort aus konfigurieren. Sinnvollerweise eignet sich die FRITZBox Kindersicherung auch für Rechner, auf denen mehrere Benutzerkonten eingerichtet wurden. Für jeden dieser Accounts regelt man Beschränkungen dann auch separat. Dies betrifft etwa die Online-Zeiten wie auch die Nutzungsdauer, wobei in übersichtlicher Weise bereits versurfte Zeiten eingesehen werden können. Diese Funktionen bietet FRITZBox Kindersicherung natürlich auch für via (W)Lan verbundene PCs an. Auch wenn die Sprösslinge bereits über einen eigenen Computer verfügen, grenzen FRITZBox-Nutzer deren Spielraum im Internet ein.

Pro

  • Für Rechner mit mehreren Nutzerkonten
  • Reguliert auch vernetzte PCs
  • Einrichtung via FRITZBox-Oberfläche

Contra

Screenshots von FRITZBox Kindersicherung

FRITZBox Kindersicherung verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
FRITZBox Kindersicherung hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
04.02.03
Update:
21.02.2015