Driver Version 2014

Fujitsu Treiber Fujitsu Treiber

Systemadministratoren, aber auch Endkunden, die die Komponenten ihres Computers bevorzugt selbst einbauen, kennen das: Eine neues Stück Hardware, etwa ein Drucker oder Scanner, wird angeschlossen und funktioniert dann nicht richtig. Oft liegt es daran, dass ein geeigneter Gerätetreiber fehlt und nachträglich installiert werden muss. Wer die Produkte des japanischen Technikkonzerns Fujitsu nutzt, findet diese innerhalb der unternehmens-eigenen Support-Webseiten. Der Download der Fujitsu Treiber ist in der Regel kostenlos.

Warum der PC aktuelle Fujitsu Treiber braucht

Ähnlich wie viele andere Hersteller bietet der Computerriese seine Treiber-Software im Download-Bereich bzw. über die Support-Seiten an. Der kostenlose Download ist auch sinnvoll, da ein fehlender Treiber dazu führen kann, dass das gesamte PC-System nicht mehr optimal funktioniert. Auf den Support-Seiten stehen alle verfügbaren Gerätetreiber bzw. Bios Versionen und Software Updates für Fujitsu Computer zum Download bereit.

Fujitsu Treiber

Den passenden Gerätetreiber bei Fujitsu finden

Fujitsu-Kunden stehen grundsätzlich zwei verschiedene Methoden zur Verfügung, um einen geeigneten Gerätetreiber für ihren PC oder ihr Notebook zu suchen. Wer die Serien-/Identnummer seines PCs, Notebooks oder Servers kennt, kann diese Nummer in das Suchfeld eingeben und erhält anschließend eine Liste mit aktualisierten Fujitsu Treibern. Für all diejenigen, die ihre Seriennummer nicht kennen, bietet der Hersteller auch einen Guide an, in dem man nachlesen kann, wo das Typenschild in der Regel angebracht ist, und wo genau auf diesem Schild die Seriennummer zu finden ist. Alternativ können sich Kunden auch über eine 4-stufige Produktauswahl eine Liste mit geeigneten Fujitsu Treibern anzeigen lassen.

Fujitsu Treiber suchen

Fujitsū, die graue Eminenz unter den Computer-Herstellern

Der Name Fuji ist übrigens eine Zusammensetzung aus Furukawa und Jīmensu (japanisch für die Aussprache von Siemens). In den Sechzigern wurde der Name Fuji Tsūshinki Seizō schließlich zu Fujitsū verkürzt. Das japanische Technologieunternehmen gehört gewissermaßen zu den grauen Eminenzen in der Computer- und Technik-Welt. Gegründet wurde die Firma bereits in den 19030er Jahren, damals noch unter dem Namen Fuji Tsūshinki Seizō. Zunächst stellte das Unternehmen Telefone her. In den Fünfzigern begann schließlich die Herstellung von Computern. Ende der Sechziger erfolgte die Umbenennung in Fujitsu. Heute ist das Unternehmen, an dem auch Siemens beteiligt ist, mit einer ganzen Reihe von Tochterunternehmen am Markt vertreten, etwa Fujitsu Software oder Fujitsu Services, ein internationales IT-Services-Unternehmen, das IT-Infrastrukturen für Unternehmen umsetzt. Die Schwerpunkte der Produkte sind in den Bereichen Informationstechnologie, Telekommunikation, Halbleiter und Netzwerke zu finden.

Fujitsu Treiber Liste

Schneller und sicherer Download von Fujitsu Treibern Ohne den passenden Gerätetreiber läuft nichts, zumindest nicht mit voller Leistung. Egal ob neue Hardware angeschlossen wird, beispielsweise ein neuer All-in-One-Drucker oder ein zweiter Monitor – je nachdem um welches Gerät es sich dabei handelt, ist ein kostenloses Treiber-Update zum Download von Nöten. Kunden des japanischen Technikunternehmens profitieren in diesem Fall von den benutzerfreundlichen und übersichtlichen Support-Seiten des Herstellers. Hier finden sich sämtliche Fujitsu Treiber, sortiert nach Produktgruppen und Modellen, sodass der vollen PC-Leistung zumindest von Treiberseite nichts mehr im Wege steht.

Pro

  • Übersichtliches Design
  • Mehrere Methoden zur Treibersuche
  • Schneller und sicherer Download
  • Gute Kategorisierung

Contra

Screenshots von Fujitsu Treiber

Fujitsu Treiber verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Fujitsu Treiber hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, 98, 2000, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
2014
Update:
26.02.2015