Shooters Version

Gears of War: Ultimate Edition Gears of War: Ultimate Edition

Als Gears of War 2006 erschien, setzte es Maßstäbe. Nun kommt der Shooter mit dem Gears of War: Ultimate Edition Download generalüberholt und im neuen Look zurück. Aber nicht nur optisch kann sich das Spiel sehen lassen…

Gears of War: Ultimate Edition Download: Die Neuauflage des Originals

Vor neun Jahren, als Gears of War sein Debüt veröffentlichte, wurde der Shooter weltweit gefeiert. Das Spiel zeigte beeindruckend die Stärke der Unreal Engine, brachte spannende Multiplayer-Duelle und pausenlose Action mit. Somit war es sowohl visuell als auch im Hinblick auf das Gameplay eine echte Bereicherung. Damals erschien das Spiel zunächst für Xbox 360, später auch als PC Version. Genau so läuft es auch bei dem Remake: Erst die Konsolen-Version für Xbox One und dann die PC-Variante.

Gears of War: Ultimate Edition Download

Auch wenn sich in der Zeit so einiges auf dem Gebiet der Games getan hat, kann das aufpolierte Spiel noch immer mit der Konkurrenz mithalten. Die Spielmechanik macht einfach Laune, wenn man sich die Nachladetechnik, das Deckungssystem und gewaltigen Stellungskämpfe anschaut. Auch in Sachen Technik und Grafikqualität kann der Shooter noch so einige andere Games in die Tasche stecken.

Neuerungen in der Gears of War: Ultimate Edition

Die Entwickler von Epic Games und The Coalition haben der Ultimate Edition eine richtige visuelle Generalüberholung verpasst. Lichteffekte, Texturen wurden verbessert und die Bildrate wurde auf 60 Frames pro Sekunde verdoppelt – das ist vor allem beim Zielen deutlich spürbar. Außerdem profitiert der Spieler auch in der Neufassung von der Intensität der Unreal Engine.

Gears of War: Ultimate Edition Download Grafik

Neben der optischen Verwandlung im Gears of War: Ultimate Edition Download wurde auch für die Ohren eine Verbesserung herbeigeführt. So kommt der Sound für eine Dolby 7.1 Konfiguration daher und bringt eine angenehme Abmischung mit sogar deutschen Sprechern mit.

Neue Inhalte und Multiplayer-Vorzüge

Die Figuren rund um die etwas absurd wirkende muskelbepackte Truppe unter Marcus Fenix ist dieselbe geblieben, aber inhaltlich hat sich einiges getan. Der Spieler erhält fünf neue Kapitel, sprich 90 Minuten mehr Ballerspaß. Wer das Original am PC gespielt hat, dürfte diese Inhalte schon kennen. Neu ist aber in jedem Fall die vielseitige Erweiterung des Mehrspielermodus. Hinzugekommen sind Team-Deathmatch, King of the Hill (nach Gears of War 3-Stil) sowie der Gnasher Execution Modus, bei dem Teampaare gegeneinander antreten.

Gears of War: Ultimate Edition Download Karten

Diesbezüglich wurde auch das Matching optimiert, welches nun deutlich stärker die Skills der Spieler berücksichtigt. Der Spieler kann zudem 17 Charaktere aus dem dritten Teil freischalten sowie nach Bedarf daraus bekannte Features wie Enemy Spotting oder Multiplayer-Tac-Com verwenden. Ein super Extra sind zudem die 19 neuen Karten sowie eine Vielzahl an freischaltbaren Comics.

Pro

  • Grafik wurde generalüberholt
  • Neue Inhalte und Multiplayer-Modi
  • Besseres Matching
  • Neue Karten sowie freischaltbare Comics

Contra

Maria S.

Fazit von Maria S. zu Gears of War: Ultimate Edition

Die Schwachstellen des Spiels liegen wohl bei der bizarren Muskelmänner-Truppe unter der Leitung von Marcus Fenix und ihren etwas armen Dialogen. Aber wer braucht bei richtig guten Shooters Downloads schon unbedingt tiefsinnige Gespräche?! In Sachen Mechanik, Grafik und Sound haben die Macher beim Gears of War: Ultimate Edition Download wirklich gute Arbeit geleistet. Ein Blick in das Remake lohnt sich in jedem Fall.

Screenshots von Gears of War: Ultimate Edition

Gears of War: Ultimate Edition verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Gears of War: Ultimate Edition hat 0 von 100 Prozent bei Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Windows 10
Sprache:
Deutsch
Update:
29.10.2015