Reminder Version 2.1

Geld-und-Zeit Geld-und-Zeit

$Geld-und-Zeit führt Buch laufender finanzieller Ausgaben. Mit dem Finanzverwalter wird schnell ersichtlich, wohin das Gehalt fließt. Das Programm lässt sich zudem als Kontrolle für die Rückzahlung eines Kredits nutzen. Anwender tragen alle finanziellen Belange in der Programm eigenen Datenbank von $Geld-und-Zeit ein. Das Kassenbuch merkt sich, für welche Zwecke Geld ausgegeben wurde. Der Anwender gibt beispielsweise alle Kosten ein, die mit dem Auto zusammenhängen. Dazu gehören Versicherung, Reparatur und Spritkosten. Über die Suchfunktion fördert das Programm schnell zu Tage, welche finanziellen Investitionen mit dem PKW in Verbindung stehen. Wer einen Kredit aufnehmen will, berechnet mit $Geld-und-Zeit Zinssätze. Liegen Angebote mehrerer Banken vor, kann ein objektiver Vergleich erfolgen. Dazu füttert man den Zinsrechner mit der Darlehenssumme und Angaben zur Tilgung. Als persönlicher Merkzettel dient die Notizblockfunktion. Wieso am Ende des Geldes noch so viel Monat übrig ist, klärt $Geld-und-Zeit. Einfach das Finanz-Tool mit Infos zu den persönlichen Ausgaben füttern und man ist immer im Bilde darüber, wo Geldfresser sich verbergen. Da das Programm ohne Installation auskommt, kann der Sparwillige es auch auf einen USB-Stick packen und unterwegs nutzen.

Einschränkungen von Geld-und-Zeit

Testversion ist auf 20 Datensätze begrenzt

Screenshots von Geld-und-Zeit

Geld-und-Zeit verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Geld-und-Zeit hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Demo-Version
System:
Win 7, XP, Server 2003, NT, Vista, Server 2008, 98, ME
Dateigröße:
268.13 KB
Sprache:
Deutsch
Version:
2.1
Update:
12.12.2009