Ahnenforschung Version 4.3

Genlog Genlog

Genlog unterstützt Ahnenforscher bei der Erfassung und Darstellung ihrer verwandtschaftlichen Beziehungen. Familienstammbäume organisiert die Freeware in Form so genannter Karteien, in denen die einzelnen Personen jeweils eine Karte zugewiesen bekommen. In diesen hält Genlog relevante Angaben wie Geburts- und eventuelles Sterbedatum fest und hinterlegt den Zeitpunkt der Taufe, falls bekannt. Auch Infos zu Eltern, Kindern und Ehepartnern finden hier ihren Platz, ebenso Quellenangaben, Bildnachweise sowie schriftliche Anmerkungen oder der Beruf des Betreffenden. Aus diesen detaillierten Karten stellt Genlog den Stammbaum in bekannter Art und Weise zusammen, wobei dieser in verschiedenen Formen angezeigt werden kann. So beschränkt man die Anzeige per Mausklick auf die Vor- oder Nachfahren der jeweiligen Person oder blendet den Stammbaum der Ehegatten ein. Per Doppelklick öffnet Genlog zudem eine Übersicht des Karten-Inhalts. Diese wird praktischerweise im Browser dargestellt, und zwar samt Verlinkung zu den Detailinfos der Verwandtschaft. Zu einer runden Angelegenheit wird der Helfer durch eine integrierte Anleitung zur Handhabung, die ebenfalls verlinkt im Browser aufgerufen wird.

Pro

  • Anleitung hilft beim Einstieg
  • Detailangaben zu jeder Person
  • Verschiedene Anzeigen für Stammbäume

Contra

Screenshots von Genlog

Genlog verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

2.96/5
Genlog hat 59 von 100 Prozent bei 11 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, NT, Vista, Server 2008, 98, ME, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
1.31 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
4.3
Update:
20.06.2013