Anonymisierung Version 1.1

Getflix App Getflix App

Nutzer, die auf das Netflix Angebot anderer Länder zugreifen wollen, können das über DNS- und VPN-Tools bewerkstelligen. Die Getflix App ist exakt solch ein Dienst. User können mithilfe der App ihre IP-Adresse ändern, wodurch ihnen plötzlich die Türen zur USA usw. geöffnet werden.

Getflix App für „grenzenloses“ Netflix & Amazon Prime Vergnügen

Der Streaming-Dienst Netflix erfreut sich weltweit großer Beliebtheit. Erst startete das Angebot in den USA richtig durch und einige Zeit später ist es dann auch in Europa und bei uns in Deutschland angelaufen. Hierzulande ist Netflix nicht sofort durch die Decke gegangen, aber unter den Serien-Junkies ist der Dienst in jedem Fall der Favorit. Und das, obwohl das Angebot in Deutschland deutlich schmaler ausfällt, als beispielsweise in den USA. Während dort bereits neue Staffeln an den Start gehen, muss man sich hier meist noch eine ganze Weile gedulden, andere Serien wiederum kommen bei uns gar nicht erst auf das Programm. Wer von den Einschränkungen genug hat, kann sich doch einfach als US-Nutzer ausgeben und deren Angebot genießen! Das gelingt ohne Aufwand mit der Getflix Android und iPhone App. Im Übrigen klappt das auch bei anderen Diensten wie Amazon Prime, Crackle usw.

Getflix App
Mit der Getflix App auf das Netflix-Angebot anderer Länder zugreifen

Download & Verwendung des VPN-Tools

Je nachdem, welche Version der User verwenden will, benötigt er entweder ein iPhone / iPad mit mindestens iOS Version 8.0 oder ein Android Gerät mit mindestens Version 4.0.3. Die Downloads der Apps sind kostenlos, allerdings gilt das nicht für die Nutzung der App. So muss sich der User zunächst auf der Herstellerseite registrieren und kann dann den Dienst für 14 Tage kostenlos testen. Nach der Testphase ist Getflix nicht ganz so günstig. Es gibt zwei Abo-Modelle: Entweder man zahl monatlich rund 3,95 US-Dollar oder aber für ein Zwei-Jahres-Vertrag 56,88 US-Dollar.

Getflix App VPN
Das VPN Tool verändert die IP-Adresse

Getflix Android & iOS: DNS-Konfiguration

Wie bereits angedeutet, übernimmt das Tool die Manipulierung der IP-Adresse. Somit kann der User Netflix Inhalte aus anderen Ländern freischalten. Für welches Land er sich entscheidet, bleibt ihm überlassen. Empfehlenswert ist in jedem Fall die USA, weil dort das Angebot mit am größten und vielfältigsten ist. Außerdem werden dort neue Staffeln meist als erstes veröffentlicht.

Hat der Nutzer das Land ausgewählt, übernimmt die Getflix App die Änderung des virtuellen Standortes. Das realisiert das Tool, indem es den DNS-Server ändert.

Pro

  • Recht einfache Handhabung
  • Netflix-Angebote anderer Länder nutzen
  • Umgeht die Geoblockade
  • Ändert einfach IP-Adresse

Contra

  • Nur zwei kostenlose Testwochen
Maria S.

Fazit von Maria S. zu Getflix App

Die Lieblingsserie hat in den USA schon eine neue Staffel, aber in Deutschland ist sie bei Netflix noch nicht verfügbar? Wer keine Lust hat, zu warten, kann mithilfe der Getflix App seine IP-Adresse ändern und somit auf das US-Angebot von Netflix zugreifen. Schade, dass die App nur für 2 Wochen kostenlos ist. Wer sich die Kosten sparen will, findet hier kostenlose Tools zur Anonymisierung beim Surfen.

Screenshots von Getflix App

Getflix App verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Getflix App hat 0 von 100 Prozent bei Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
IOS, Android
Dateigröße:
5.86 MB
Sprache:
Englisch
Version:
1.1
Update:
08.04.2016