Netzwerkspiele Version Web App

Gladiatus Gladiatus

Bei Gladiatus packt der Spieler Beinschienen, Helm und Schwert und stürzt sich so gerüstet in das Getümmel einer antikrömischen Arena. Nach und nach gilt es bei dem Browser-Game, seinen virtuellen Gladiator durch erfolgreiche Missionen vom einfachen Kämpfer zum mächtigen Krieger zu machen. Nach der Registrierung erhält man bei Gladiatus die kostenlose Grundausstattung, bestehend aus Helm, Schwert, Schuld, einigen Lebensmitteln sowie einer Handvoll Goldmünzen. Letztere tauscht man bei verschiedenen Händlern gegen weitere und bessere Ausrüstung ein. Auch ein Trainer steht gegen entsprechenden Obulus bei Gladiatus zur Verfügung. Das virtuelle Gold verdient man sich durch erfolgreiches Absolvieren der Missionen, was allerdings, wie bei Spielen dieses Genres mittlerweile üblich, einiges an Wartezeit in Anspruch nimmt. Ungeduldige Naturen können allerdings ihre realen Euros gegen Pixel-Sesterzen eintauschen und so die Karriere ihres Schützlings deutlich beschleunigen...

Pro

  • In der Basis-Version kostenloses Game
  • Nettes Spiel für Rom-Fans

Contra

Screenshots von Gladiatus

Gladiatus verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

5/5
Gladiatus hat 100 von 100 Prozent bei 1 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008
Sprache:
Deutsch
Version:
Web App
Update:
17.03.2014