Konvertieren Version 2.02

Golden Records Golden Records

Mit Golden Records retten Freunde des runden Vinyls ihre kostbaren Schätze vor Kratzern und ähnlichem Ungemach. Die Shareware erzielt dabei dank eines Schritt-für-Schritt-Assistenten möglichst optimale Ergebnisse mit den gängigen Plattenspieler-Konfigurationen. So gibt der Musikfreund beispielsweise an, ob ein Vorverstärker zur Verwendung kommt und trifft Einstellungen zur Umdrehungsgeschwindigkeit der Platte. Neben den gängigen UPM-Werten 33, 45 sowie 78 Umdrehungen bietet Golden Records Parameter für 33er- sowie 78er-Scheiben, die mit 45 UPM abgespielt werden. Außerdem misst Golden Records das Grundrauschen des Plattenspielers aus und kalibriert dessen Aufnahme-Lautstärke. Abgerundet wird der Digitalisierer durch einen automatischen Ausgleich der Knackens, wobei diese Funktion auch deaktiviert werden kann und somit die typischen Vinyl-Begleitgeräusche auf Wunsch erhält. Da Golden Records letztlich jedes Gerät unterstützt, welches an den Line-In-Eingang des Rechners angeschlossen wird, macht sich der Helfer auch beim Digitalisieren von Audio-Kassetten nützlich. Praktischerweise brennt der User seiner neu gewonnenen digitalen Musikstücke bei Bedarf auch direkt auf CD.

Einschränkungen von Golden Records

Die Testversion ist 14 Tage lauffähig.

Pro

  • Integriertes Brennprogramm
  • Optimiert die Aufnahme-Qualität
  • Behält auf Wunsch Rauschen bei
  • Auch für Audio-Tapes geeignet

Contra

Screenshots von Golden Records

Golden Records verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

5/5
Golden Records hat 100 von 100 Prozent bei 1 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
796.52 KB
Sprache:
Deutsch
Version:
2.02
Update:
23.09.2013