Sidebar Version 1.0

Google Banned check Google Banned check

Google Banned check macht für Adsense gesperrte Webseiten sichtbar. Das kostenlose Windows Gadget arbeitet mit Windows 7, Vista und mit ein bisschen Tüfteln mit Windows 8 zusammen. Mit Google Banned check überprüfen Webseitenbetreiber in Sekundenschnelle, ob ihre Webpräsenz von Google für Werbung mit Adsense gebannt ist oder nicht. Um den AdSense-Status für ausgewählte Webseiten zu ermitteln genügt es, die URL der betreffenden Seite in das Gadget einzugeben und per Enter-Taste die Eingabe abzuschicken. Google Banned check klärt, ob Webseiten für Adsense gesperrt sind oder nicht. Hinweis: Damit die Freeware unter Windows 8 auf dem klassischen Desktop arbeitet, muss man zuvor die Nutzung von Gagdets erst reaktivieren. Das Erledigen beispielsweise die Freewares Windows 7 Sidebar Installer für Windows 8 oder 8GadgetPack.

Pro

  • Kompatibel mit Win 7 Vista und Win 8

Contra

  • Win 8 Support nur mit Drittsoftware

Screenshots von Google Banned check

Google Banned check verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Google Banned check hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, Vista, Win 8, Windows 10
Sprache:
Englisch
Version:
1.0
Update:
21.02.2015