Google Chrome Version 57.0

Google Chrome App Google Chrome App

Dank der Google Chrome App kommt der Browser auf mobile Geräte und überzeugt mit unglaublich vielen Features bei geringem Speicherplatz und datenschonendem Surfen auf Mobilgeräten.

Google Chrome App
Google Chrome App gibt es für Android und iOS. (Bild. Google Inc.)

Noch nie war mobiles Surfen komfortabler: die Google Chrome App

Die mobile Variante des Chrome-Browsers überzeugt durch viele Vorteile: Der größte ist allerdings die intuitive und einfache Bedienung: Bereits während der Eingabe des Suchbegriffes werden die Ergebnisse und Vorschläge zur Autovervollständigung angezeigt. Dabei werden beide Features durch intelligente Algorithmen auf die persönlichen Interessen abgestimmt – beispielsweise durch die Berücksichtigung früherer Suchanfragen. Es reicht meist, die ersten Buchstaben ins Suchfeld einzugeben und schon spukt Google die passenden Ergebnisse aus.

Google Chrome App Kernfunktionen
Perfekt ausgerichtet, um einhändig zu Surfen. (Bild. Google Inc.)

Eine zusätzliche Erleichterung ist die Auto-Fill-Funktion, die es ermöglicht Formularfelder dank gemerkter Daten mit einem Klick auszufüllen oder die URLs oft besuchter Websites direkt zu öffnen. Ein weiteres Highlight ist die Suche über die Google Spracherkennung: Statt auf der kleinen Handytastatur seine Anfragen einzugeben, kann der gesuchte Begriff nach einem Klick auf das Mikrofon auch einfach diktiert werden.

Schneller Surfen und Datenvolumen sparen

Aber nicht nur in der Bedienung des Browsers sucht die Google Chrome App aktuell ihresgleichen, auch die technischen Daten stimmen: Chrome zählt zu den schnellsten Browsern für Smartphone oder Tablet. Außerdem sorgt die Datenkomprimierung dafür, dass User weniger von ihrem gebuchten Surfpaket verbrauchen. Auf Android sparen User laut Aussagen des Herstellers bis zu 50 Prozent der Daten gegenüber der Nutzung eines anderen Browsers. Ein Vorteil, der sich vor allem am Monatsende bei der Surfgeschwindigkeit positiv bemerkbar macht.

Synchronisation mit allen Geräten und da weitermachen, wo man aufgehört hat

Auf allen Geräten, mit denen man sich auf Chrome mit seinem Google-Konto anmeldet, kann auf die Favoriten, Lesezeichen, zuletzt geöffneten Taps oder aktuellen Suchanfragen zugegriffen werden. Das macht mobiles Surfen noch bequemer und ermöglicht einen nahtlosen Wechsel vom Desktop-PC zum Smartphone oder Tablet.

Google Chrome App weitere Funktionen
Auch die anderen Features der App können sich sehen lassen. (Bild. Google Inc.)

Weiter Features des mobilen Browsers

Weitere Funktionen, die das mobile Surfen vereinfachen sind:

  • Übersetzen beliebiger Webseiten in alle Sprachen
  • Alle Tabs im Blick durch den intuitiven Wechsel via Wischgeste
  • Der Inkognitomodus ermöglicht anonymes Surfen, der Browserverlauf wird nicht gespeichert

Pro

  • Viele Funktionen
  • Schneller mobiler Browser
  • Synchronisation mit anderen Geräten

Contra

  • Nur eingeschränkt in Hinblick auf den Datenschutz zu empfehlen
Anna K.

Fazit von Anna K. zu Google Chrome App

Die Google Chrome App ist aktuell einer der besten mobilen Browser. Allerdings sollten User bei aller Bequemlichkeit, die das Produkt bietet, nicht vergessen, dass Google eine der größten Datenkraken überhaupt ist. Zwar lässt sich durch diverse Einstellungen und dem Inkognitomodus die Weitergabe von Daten einschränken – wirklich anonym ist man nach dem Google Chrome App Download allerdings nicht unterwegs.

Screenshots von Google Chrome App

Google Chrome App verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

3/5
Google Chrome App hat 60 von 100 Prozent bei 5 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
IOS, Android
Dateigröße:
126.20 MB
Sprache:
Mehrsprachig
Version:
57.0
Update:
10.04.2017