Schriftarten Version Web App

Google Fonts Google Fonts

Google Fonts bietet mehr als 600 kostenlose Fonts zur Nutzung auf Webseiten und Blogs. Mit der kostenlosen Web App besorgen sich Webdesigner und Homepagebetreiber frische Schriftarten für ihren Internetauftritt. In den Archiven von Google Fonts schlummern mehr als 600 Schriftarten. Per Filter durchsucht man die Font-Datenbank nach kostenlosen Schriftarten wie Arial, Alegreya, Medden, Noto Serif, PT Sans Narrow oder Times. Hat man in Google Fonts eine gewünschte Schriftart entdeckt, fügt man den Fonts per "Add to collection" in die eigene Sammlung ein. Um den Webseiten-Code für die Nutzung auf der eigenen Webseite zu generieren, klickt der User auf den Schaltknopf "Use". Anschließend erhält man den Code-Schnipsel zum Übertragen per Copy&Paste; in die Syntax der eigenen Homepage. Mit Google Fonts liefert der Suchmaschinenexperte formschöne Schriftarten zum kostenlosen Gebrauch auf der Homepage oder im Blog. Die Einbindung der Fonts auf den eigenen Internetseiten erfordert allerdings Grundkenntnisse in Sachen HTML und Homepage.

Pro

  • Intelligente Suchfunktionen
  • Mehr als 600 Schriftarten kostenlos
  • Eingebaute Vorschau

Contra

  • Nutzung erfordert HTML-Grundkenntnisse

Screenshots von Google Fonts

Google Fonts verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Google Fonts hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, Win 8, Windows 10
Sprache:
Englisch
Version:
Web App
Update:
21.02.2015