Reminder Version

Google Keep Google Keep

Google Keep verwaltet Notizen, Bilder und Listen. Der neue Notizendienst aus dem Hause Google ist für alle Nutzer mit Google-Konto per Web-Frontend und Android-App zugänglich und lässt sich komfortabel mit eigenen Texten, Listen und Fotos befüllen. Nützlich ist die Möglichkeit, die Android-Version von Google Keep als Diktiergerät zu verwenden und Sprache direkt in geschriebenen Text umzuwandeln. Wie in den anderen Google-Diensten werden die Notizen zwischen allen Geräten abgeglichen. Google Keep erweitert die Funktionalität des Cloud-Angebots Google Drive. Hier dreht sich alles um kleine, schnelle Notizen, die online abgelegt und auch per Smartphone wieder abgerufen werden können. Speicherplatz ist dabei üppig vorhanden. Fünf Gigabyte stehen zur Verfügung. Nicht nur Textschnipsel, sondern auch Fotos legt der Anwender mit Google Keep in sein persönliches Archiv. Die Notizen werden im Hauptbildschirm angezeigt und neue Einträge schnell und einfach hinzugefügt. Die Bedienung ist simpel: Notizen schreiben und auf OK klicken - schon ist das Memo online gespeichert. Mit der Suchleiste am oberen Bildschirmrand durchsucht der Anwender den Text aller Notizen und findet so in Google Keep die gesuchten Einträge schneller auf. Die Notizen lassen sich mit einem Farbsystem markieren. Leider stehen keine zusätzlichen Ordnungsfunktionen oder die Möglichkeit, Notizen zu verschlagworten, zur Verfügung. Der kostenlose und minimalistische Web-Dienst Google Keep ist ein guter Ersatz für Papierzettel. Kostenlos, einfach zu bedienen und übersichtlich - damit kann der Online-Notizdienst punkten. Darüber hinaus gehende Funktionen eines Online-Archivs wie Schlagwörter oder die Möglichkeit zur Zusammenarbeit mit anderen Nutzern fehlen jedoch leider.

Pro

  • Notizen und Listen komfortabel verwalten
  • Listen anlegen und Fotos hochladen
  • Memos diktieren
  • Ausreichend Speicherplatz
  • Volltextsuche aller Notizen

Contra

  • Kein Teilen der Notizen mit Anderen
  • Kein Erfassen von Webseiten
  • Keine zusätzlichen Ordnungsfunktionen

Screenshots von Google Keep

Google Keep verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

5/5
Google Keep hat 100 von 100 Prozent bei 1 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, 2000, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Update:
21.02.2015