Audio Tools Version 1.0.65

Google Play Music Manager Google Play Music Manager

Mit dem Google Play Music Manager lädt man seine Musik in die persönliche Cloud hoch. Der kostenlose Musikdienst macht die Lieblingstitel überall verfügbar. Die Cloud ist in aller Munde. In die Datenwolke lädt man nicht nur Fotos und Dokumente hoch und teilt sie mit Freunden. Dank Internetspeicher und dem Google Play Music Manager hat man seine Musik auch überall dabei. Mit dem Upload Manager lädt man bis zu 20.000 eigene Titel in den Google-Speicher hoch und hat sie überall dort stets parat, wo es einen Internetzugang gibt. In der Cloud vorhandene Lieder lädt man auch wieder herunter. Fehlende Titel können über den hauseigenen Store erworben werden. Die Preise hierfür bewegen sich in der Größenordnung von iTunes für Windows. Der Google Play Music Manager lädt nur solche Songs von der eigenen Festplatte hoch, die noch nicht im großen Musikangebot vorhanden sind. Das spart Zeit und Traffic. Neben MP3, WMA und AAC unterstützt Googles Musikspeicher auch FLAC und Ogg Vorbis. Mit dem Google Play Music Manager und Google Play springt Google auf den Musikzug auf und macht unter anderem Amazons Cloud Player Konkurrenz. Die persönliche Musiksammlung steht ab sofort an jedem Ort zur Verfügung – und das vollkommen gratis. Der Google Play Music Manager kann nach dem Einloggen über das Menü heruntergeladen und installiert werden.

Pro

  • Intelligenter Dateiabgleich
  • Musik auf dem Smartphone unterwegs

Contra

Screenshots von Google Play Music Manager

Google Play Music Manager verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Google Play Music Manager hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
1.0.65
Update:
16.05.2014