System Utilities Version 2.7.1

Greenify Greenify

Die kostenlose Greenify App sorgt auf Android Smartphones für mehr Akkulaufzeit, indem sie sämtliche Anwendungen in einen Ruhezustand versetzt. Was zunächst nur für gerootete Geräte möglich war, kann nun auch ohne Root umgesetzt werden.

Greenify App schon den Akku von Android-Geräten

Trotz immer stärker werdender Leistungen von Android-Smartphones lassen die Akkulaufzeiten oftmals zu wünschen übrig. Verantwortlich sind meist aber nicht die Geräte, sondern Anwendungen, die kontinuierlich im Hintergrund laufen – und davon gibt es leider mehr, als man vermuten würde. Dieser Umstand führte dazu, dass sich nun auf dem Markt viele Anwendungen und Tipps tummeln, die Besserung versprechen. Viele sind allerdings nur heiße Luft. Anders ist das bei der Greenify Android Anwendung, die von chinesischen Entwicklern stammt. Die App wurde ursprünglich nur für Geräte mit Root-Zugriff entwickelt. Seit dem Update auf Version 2.0 können nun auch Nutzer ohne Root in den Genuss des Energiesparens kommen.

Greenify App

Arbeitsweise von Greenify auf dem Android

Wie bereits angedeutet, sind Apps, die stets im Hintergrund arbeiten, für kurze Akkulaufzeiten und schlechtere Performance verantwortlich. Bei vielen ist diese Arbeitsweise fragwürdig und oftmals überhaupt nicht nötig. Während andere Helfer sämtliche akku-fressenden Anwendungen einfach schließen, geht die Greenify App wesentlich effizienter vor. Sie versetzt all diese Programme in einen hybriden Ruhezustand. Ein reines Abschalten ist nämlich eher kontraproduktiv, da der Arbeitsspeicher mit Daten zugemüllt wird, die sich nicht mehr zuordnen lassen und die Apps beim Starten immer wieder bei „Null“ beginnen müssen und somit deutlich länger brauchen. Mit dem Ruhemodus werden diese Nachteile abgewendet.

Wird die App gestartet, führt sie zunächst eine Analyse durch und sortiert anschließend alle Apps, die auf dem Android installiert sind, nach bestimmten Komponenten. Dadurch wird dem Nutzer aufgezeigt, welche Apps immer im Hintergrund laufen, gerade gestartet wurden oder in irgendeiner Weise Einfluss auf das System nehmen.

Greenify App Arbeitsweise

Unterschiede mit und ohne Root

Nach der Analyse kann der Nutzer nun die Apps auswählen, welche in den Ruhezustand versetzt werden sollen. An dieser Stelle zeigen sich Vorteile beim gerooteten Gerät. Nutzer mit Root-Rechten müssen nach der Auswahl nichts mehr tun. Greenify Android erledigt alles selbstständig. Wer keine Root-Rechte besitzt, muss noch Beenden erzwingen drücken. Der entscheidende Nachteil ist aber, dass sich der Helfer die Einstellungen nicht merkt. Sobald der User eine App öffnet, verliert die App die Ruhezustand-Einstellung. Eine Verknüpfung zum Homescreen kann das Einfrieren der Apps erleichtern.

HINWEIS: Der Nutzer sollte seine Auswahl sehr überlegt vornehmen. So können Apps, die eingefroren wurden, keine Benachrichtigungen ausgeben. Beliebte Messenger sowie Wecker oder Kalender sollten daher außen vor gelassen werden.

Pro

  • Mit und ohne Root einsetzbar
  • Schont den Akku
  • Versetzt Apps in Ruhezustand

Contra

  • Ohne Root etwas umständlicher
Maria S.

Fazit von Maria S. zu Greenify

Die Greenify App hilft durch Einfrieren von Apps, den Android Akku zu schonen. Die App kann im Vergleich zu anderen System Utilities Downloads für Android-Smartphones mit und ohne Root verwendet werden, wobei sie sich auf Geräten mit Root-Zugriff einfach komfortabler verwenden lässt.

Screenshots von Greenify

Greenify verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Greenify hat 0 von 100 Prozent bei Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Dateigröße:
2.36 MB
Sprache:
Englisch
Version:
2.7.1
Update:
20.10.2015