Sammlungen Version 1.2

GS Antiquitäten-Verwaltung GS Antiquitäten-Verwaltung

Mit GS Antiquitäten-Verwaltung behaltenen Anwender den Überblick über ihre Kollektion. Egal ob Möbel, Porzellan, Kunst, Silber oder Zinn, der Verwalter erfasst alle wichtigen Daten, die Anwender für die einfache Organisation ihrer Sammlung verwenden können. GS Antiquitäten-Verwaltung nimmt unbegrenzt viele Datensätze auf. Wem die vorgegebenen Datenfelder nicht ausreichen sollten, kann fünf weitere Felder für eigene Zwecke anlegen. Die Feldnamen können dabei selbst gewählt werden. Im Modul „Katalog“ präsentiert die Shareware alle eingegebenen Objekte mit Bild und Bezeichnung. Es lassen sich bis zu vier Bilder pro Datensatz einbinden. Zum Ausdrucken und zur Auswertung der Daten stehen Listen, Tabellen und Formulare zur Verfügung. GS Antiquitäten-Verwaltung ermittelt automatisch die Summe des monetären Wertes der persönlichen Antiquitäten-Kollektion. Eine eingebaute Suchfunktion hilft bei dem Durchstöbern größerer Inventarlisten. Import- und Exportfunktionen sorgen für die einfache Aufnahme beziehungsweise Sicherung bestehender Datenbanken. GS Antiquitäten-Verwaltung steht Anwendern bei der übersichtlichen Organisation ihrer Sammlung hilfreich zur Seite. Mit dem Verwalter behält man jederzeit den Überblick über die wertvollen Objekte aus vergangenen Epochen.

Einschränkungen von GS Antiquitäten-Verwaltung

30 Tage Testversion.

Pro

  • Im- & Export-Funktionen
  • Frei benennbare Datenfelder
  • Datillierte Infos zu Sammelobjekten

Contra

Screenshots von GS Antiquitäten-Verwaltung

GS Antiquitäten-Verwaltung verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
GS Antiquitäten-Verwaltung hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Demo-Version
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
1.2
Update:
14.02.2012