PDF Version 1.0.0.3

GSBatchPrint

Mit GSBatchPrint ist es möglich, PDF Dateien aus verschiedenen Verzeichnissen anhand von Dateimasken auf Windows Druckern auszudrucken. Per Kommandozeile oder Konfigurationsdatei können etliche Optionen eingestellt werden (Papierformat, Orientierung, Auflösung, Farbe/SW, Farbtiefe, ...). Durch eine Ghostscriptänderung ist es sogar möglich den Eingabeschacht zu wählen. Der Loopbetrieb ermöglicht eine dauernde Verzeichnisüberwachung mit dem Verschieben von erfolgreich und fehlerhaft gedruckten Dokumenten in unterschiedliche Verzeichnisse. Dadurch kann ein Ausdruck von PDF-Dateien durch reines Kopieren in verschiedene Verzeichnisse erfolgen. GSBatchPrint erwartet ein installiertes Ghostscript. Eine optionale Ghostscript-Erweiterung für die Version 8.61 kann von der Herstellerseite heruntergeladen werden.

GSBatchPrint verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

3.61/5
GSBatchPrint hat 72 von 100 Prozent bei 3 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
XP, Server 2003, Vista
Dateigröße:
7.04 MB
Sprache:
Mehrsprachig
Version:
1.0.0.3
Update:
14.10.2008