E-Mail Tools Version 4.0.619

gSyncit gSyncit

Längst haben unterschiedliche Office-Dienste und Terminplaner den Papierkalender abgelöst. Was früher im Taschenbuchformat mitgetragen wurde, liegt nun verstreut bei Servern verschiedener Anbieter. Bis zum 1. August 2014 funktionierte der Kalenderabgleich zwischen Googles Benutzerkonto und Outlook noch mit Google Calendar Sync. Nun hat Google den Dienst eingestellt. Der gSyncit Download bietet eine gute Alternative. Das nützliche Tool synchronisiert nicht nur die Kalender von Outlook und Google, auch Kontakte, Aufgaben und Notizen werden mit übernommen.

Dank dem gSyncit Download gehen keine Termine unter

Nach dem Download läuft gSyncit mit Microsoft Outlook XP, Outlook 2003, Outlook 2007, Outlook 2010 und Outlook 2013. Das Tool war ursprünglich nur für den Abgleich mit Googles Benutzerkonten gedacht, doch die unterstützten Dienste wurden mit jedem Update erweitert. Die neueste Version gleicht Inhalte folgender Dienste miteinander ab:

  • Google
  • Toodledo
  • Dropbox
  • Evernote
  • Simplenote
  • Nozbe
  • Pocket Informant Online

Die Software synchronisiert Kontakte und Kalender und übernimmt Notizen und To-Do-Listen aus Tools verschiedener Anbieter. Damit vereint gSyncit in sich mehrere Funktionen anderer Office Programme.

gSyncit synchronisiert problemlos Outlook und Google

Die Software läuft als Addon im E-Mail-Client und erscheint als neuer Menüpunkt in der Navigation. Von dort aus lassen sich verschiedene Einstellungen vornehmen. So kann zwischen einem Ein- und Zwei-Wege-Abgleich gewählt oder ein Kalender priorisiert werden. Dabei werden Einträge bei der Synchronisierung miteinander abgeglichen. Droht eine Überlappung bei Terminen, kann entweder eine Warnung erfolgen oder der ältere Termin wird automatisch überschrieben. Ebenso lassen sich private und geschäftliche Termine zusammenführen oder trennen.

gSyncit Download

Seit dem letzten Update werden beim Kontaktabgleich auch Gruppen übernommen, so lassen sich Dopplungen vermeiden. Zudem ist der Zwei-Wege-Abgleich zwischen Google und Outlook nun auch für Notizen möglich. In der folgenden Tabelle ist zu sehen, welche Dienste unterstützt werden.

gSyncit Download Diensteinbindung

Die Demoversion hat nur eingeschränkten Zugriff auf Office Programme

Über den gSyncit Download wird vorerst die kostenlose Demoversion installiert. Diese besitzt im Vergleich zut der Vollversion nicht den vollen Funktionsumfang. Der Zwei-Wege-Abgleich ist auf je ein Outlook und Google-Kalender beschränkt. Zudem werden nur 50 Kontakte, Notizen oder Aufgaben synchronisiert. In der kostenpflichtigen Version des Programms lassen sich hingegen Inhalte beliebig vieler Benutzerkonten untereinander abgleichen.

Einschränkungen von gSyncit

Synchronisation nur zwischen Google und Outlook. Abgleich auf 50 Positionen beschränkt.

Pro

  • Ersetzt Google Calendar Sync
  • Verbindet zahlreiche Dienste
  • Zwei-Wege-Abgleich

Contra

  • Einschränkungen in der Demoversion
Natalia P.

Fazit von Natalia P. zu gSyncit

Der Download von gSyncit lohnt sich vor allem für User, die sich auf Google Calendar Sync verlassen haben. Kontakte, To-Do-Listen, private und geschäftliche Termine und Aufgaben werden synchronisiert und übersichtlich dargestellt. Die Einbindung verschiedener Dienste erleichtert die alltägliche Organisation erheblich

Screenshots von gSyncit

gSyncit verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
gSyncit hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Demo-Version
System:
Win 7, NT, Vista, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
6.16 MB
Sprache:
Englisch
Version:
4.0.619
Update:
08.05.2015