Layout & DTP Version 2017

HappyCard HappyCard

Mit dem HappyCard Download lassen sich schicke Grußkarten und Einladungskarten recht komfortabel mit wenigen Klicks gestalten. Das Point&Click-Designerstudio bietet professionelle Vorlagen und ermöglicht es, auch ohne DTP-Kenntnisse in kurzer Zeit kreative Karten aller Art zu gestalten.

HappyCard Download für Einladungskarten, Grußkarten und Gutscheinkarten

Fünfzig kreative Profi-Vorlagen stehen nach dem HappyCard Download zur Verfügung. Diese reichen von Einladungskarten und Grußkarten bis hin zu Gutscheinkarten. Sie eignen sich perfekt für Anlässe wie Party, Hochzeit und Geburtstag oder auch für die Erstellung von Trauerkarten. Der integrierte Gestaltungs-Assistent sorgt Schritt für Schritt dafür, dass auch ungeübte Grußkarten-Designer schnell und einfach zu den gewünschten Ergebnissen gelangen.

HappyCard Download
HappyCard Download als Baukasten für Einladungskarten, Grußkarten und Gutscheinkarten (Bild: AbelsSoft)

Stempel, Banner und Cliparts per Drag&Drop platzieren

Zunächst wählt der Anwender aus, ob er eine Einladungskarte, eine Grußkarte oder eine Gutscheinkarte erstellen möchte. Danach hat er die Wahl: Entweder eine der enthaltenen Vorlagen verwenden oder mit einer leeren, weißen Fläche starten. Auf dieser lassen sich Formen, Stempel, Banner und Cliparts aller Art via Drag&Drop platzieren. Die entsprechenden Motive liefert der HappyCard Download bereits mit. Der User kann beim Grußkarten-Design auch eigene Bilder nutzen.

HappyCard Download Grußkarten
50 kreative Profi-Vorlagen sind mit an Bord. (Bild: AbelsSoft)

Serienkarten-Funktion für Einladungskarten nutzen

Eine Serienkarten-Funktion ist ebenfalls mit an Bord. Die Einladungskarten können so beliebig wiederverwendet und auch an mehrere Gäste verschickt werden. HappyCard setzt die Namen der Empfänger dabei automatisch in die Karte gesetzt und exportiert diese. Mit der Sofort Online Teilen-Funktion kann der User die Karte bequem an mehrere Freunde verteilen. Hierzu einfach in der Online-Ansicht den Link kopieren und an Freunde senden.

Grußkarten per Facebook & Twitter teilen

Praktisch sind die cleveren Exportfunktionen. Die erstellten Karten lassen sich ausdrucken, per Messenger verschicken, als JPG, PNG, BMP oder PDF-Datei exportieren oder auch direkt aus dem Programm heraus per Facebook und Twitter teilen.

HappyCard Download Teilen
Karten in den sozialen Medien teilen oder als Download-Link versenden (Bild: AbelsSoft)

Die HappyCard Testversion kann 30 Tage lang mit allen grundlegenden Funktionen genutzt werden, versieht jedoch die erstellten Karten mit einem Wasserzeichen. In der Vollversion sind alle Einladungskarten in voller Qualität speicherbar.

Pro

  • 50 ansprechend gestaltete Vorlagen
  • Mit Banner & Stempel
  • Eigene Bilder verwenden
  • Karten als Download-Link versenden

Contra

Rainer W.

Fazit von Rainer W. zu HappyCard

Der HappyCard Baukasten für Einladungskarten, Grußkarten und Gutscheine lässt sich kinderleicht bedienen. Diverse Vorlagen, Banner, Stempel und Demo-Elemente sind beim HappyCard Download enthalten. Weitere Layout- und DTP-Programme zum kostenlosen Download bietet unser gut sortierter Software-Katalog.

Screenshots von HappyCard

HappyCard verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

5/5
HappyCard hat 100 von 100 Prozent bei 1 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
13.44 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
2017
Update:
07.06.2017