Sicher löschen Version 4.40

HDD Low Level Format Tool HDD Low Level Format Tool

Der HDD Low Level Format Tool Download formatiert Festplatten von Grund auf neu. Dabei erkennt der kostenlose Download zum sicheren Löschen von Datenträgern einerseits fehlerhafte Sektoren und löscht andererseits alle Daten rückstandslos. Die Freeware versteht sich nicht nur mit herkömmlichen Festplatten, sondern auch mit USB Sticks sowie auf das SSD Low Level Format.

Was bringt der HDD Low Level Format Tool Download

Es gibt verschiedene Methoden, um eine Festplatte zu formatieren. Die in Windows ingegrierte Methode ist eine relativ oberflächliche Variante, die auch in den meisten Fällen völlig ausreicht. Lassen sich jedoch zum Beispiel Festplattentools wie der Intel SSD Toolbox nicht mehr ausführen, oder gibt es Probleme beim Starten des Betriebssystems, können hierfür sogenannte grown defects verantwortlich sein: Bevor man eine Festplatte verwenden kann, ist neben der Partitionierung, also dem Erstellen einer Einteilung des Speicherplatzes, die Formatierung notwendig. Musste man zu Beginn der PC-Ära zunächst das Low Level Format selbst vornehmen, bekommen Anwender heutzutage von dieser physikalischen Vorarbeit gar nichts mehr mit, da diese Aufgabe der Hersteller der Hardware übernimmt. Im Rahmen des Produktionsprozesses von Datenträgern entstehen grundsätzlich einige nicht unbrauchbare Bereiche, die sogenannten fehlerhaften Sektoren. Jede Festplatte enthält ab Werk solche bad sectors, die werden allerdings während der Low Level Formatierung bereits lokalisiert und in der P-Liste markiert, so dass hier keine Daten gespeichert werden. Die wären nämlich unwiederbringlich verloren, da sie nicht mehr gelesen werden könnten. Die übrigen Sektoren werden in Spuren eingeteilt und diese Informationen auf der HDD abgelegt. Hierauf greift die heute übliche (High Level-) Formatierung zurück und erstellt ein logisches Dateisystem, das seinerseits auf diesen Spuren und Sektoren basiert. HDD Low Level Format Tool unterstützt die folgenden

  • Hersteller: Maxtor, Hitachi, Seagate, Samsung, Toshiba, Fujitsu, IBM, Quantum, Western Digital. Zudem wird der einwandfreie Umgang mit Speichermedien so gut wie jedes weiteren Herstellers versprochen. Im Test verstand sich die Software auch mit einer SSD HDD von Crucial.
  • Medien: HDD (auch große Festoplatten mit LBA-48), SSD, SD-Karten, MMC, CF-Karten, USB-Stick
  • Anschlüsse: S-ATA, E-IDE, SCSI, SAS, USB, FireWire

Low Level Formatierung durchführen und Daten sicher löschen

Der oben beschriebene komplexe technische Prozess wird mit dem kostenlosen HDD Low Level Format Tool Download zur simplen Fingerübung. Allerdings ist die Ausführung mit Vorsicht zu genießen: Nach der Low Level Formatierung der Festplatte sind alle Daten garantiert weg – ob gewollt, oder nicht. Ob man das will, sollte man sich also auf jeden Fall vorher fragen. Die Programmoberfläche lässt indes kaum Fragen offen. Im ersten Fenster nach dem Programmstart wird die gewünschte Festplatte gewählt, von der die Daten sicher gelöscht werden sollen. nach dem Klick auf Continue stehen nun verschiedene Details zur Festplatte bereit, auf Wunsch lassen sich über die Registerkarte S.M.A.R.T. zudem weitere Informationen abrufen. Hieran können versierte Anwender unter anderem ablesen, ob ein Low Level Format überhaupt den gewünschten Erfolg bringt.

HDD Low Level Format Tool Download

Möchte man allerdings einfach nur alle Daten sicher löschen, genügt ein Klick auf den Reiter LOW-LEVEL-FORMAT im HDD Low Level Format Tool Download und anschließend die Schaltfläche FORMAT THIS DEVICE. Eine Bestätigung später landen alle Daten im digitalen Nirvana. Hier findet sich zudem die Möglichkeit, per Häkchen Perform quick wipe einfach nur die Festplatte unbrauchbar zu machen. Ist die Checkbox aktiviert, werden einfach nur Partitionen und der Master Boot Record entfernt, diese Informationen lassen sich allerdings mit einer Software, wie etwa dem kostenlosen MiniTool Partition Recovery, wiederherstellen.

HDD Low Level Format Tool Download Secure Erase

Noch mehr kostenfreie Software für die Datensicherheit ist im Freeware.de-Downloadordner erhältlich.

Pro

  • Simple Handhabung
  • Findet und listet fehlerhafte Sektoren
  • Löscht Daten unwiederbringlich

Contra

Oliver W.

Fazit von Oliver W. zu HDD Low Level Format Tool

Kleines Tool mit großer Wirkung: Der HDD Low Level Format Tool Download kann zickende Festplatten und auch SD Speicher oder USB-Sticks durch Lokalisieren physikalisch beschädigter Bereiche wieder einsatzbereit machen, umgekehrt fungiert die kleine Software aber auch als Datenzerstörer. So oder so: Trotz des geringen Umfangs sind die Auswirkungen groß, die Handhabung erfordert aber nur kleines bis überhaupt kein Fachwissen. Während der Installation entscheidet man sich für eine Lizenzart, das dürfte bei Privatanwendern in der Regel wohl die HDD Low Level Format Tool Freeware Edition sein. Der einzige Nachteil gegenüber der Proversion ist das Geschwindigkeitslimit von 50 MB/s. Doch wie oft führt man als Home User schon ein Low Level Format durch.

Screenshots von HDD Low Level Format Tool

HDD Low Level Format Tool verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

3.75/5
HDD Low Level Format Tool hat 75 von 100 Prozent bei 4 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
1.95 MB
Sprache:
Englisch
Version:
4.40
Update:
27.09.2016