Videoportale & Co. Version 1.8.523

Hola App Hola App

Mit der Hola App können Nutzer auch mobil auf Sites und Webdienste zugreifen, die für Deutschland gesperrt sind. Früher oder später ist sicher jeder schon einmal über den YouTube-Hinweis: „Leider ist dieses Video in Deutschland nicht verfügbar“ gestolpert. Besonders bei Musik- oder Video-Streamingdiensten kann das ärgerlich sein. Vor allem, wenn man weiß, dass die heiß ersehnte neue Folge der Lieblingsserie in den USA oder UK schon lange verfügbar ist. Der Grund, warum manche Anbieter ihre Seite für andere Länder sperren, liegt oftmals in den nur national erworbenen Lizenzen. Um Rechtsfolgen zu unterbinden, werden deshalb ausländische IP-Adressen gefiltert und gesperrt. Technisch lässt sich diese Sperre aber relativ einfach umgehen, klassischerweise mit einem VPN-Tool, wie es auch Hola ist.

Die Hola App: ein klassisches VPN-Tool für Android

Im Prinzip funktionieren alle VPN-Tools und -Apps nach dem gleichen Prinzip: Statt mit einer eigenen surfen User mit einer anonymen IP-Adresse. Die Hola App ist eine klassische VPN-App, die neben der Umschiffung länderspezifischer Sperren noch eine Reihe anderer Vorteile bietet. So können User effektiv ihre Privatsphäre schützen. Zum einen, indem eine Verschlüsselung der Internetverbindung ermöglicht wird. Zum anderen, weil die Verbindung nicht mehr einem konkreten User zugeordnet werden kann.

Hola App

Zugriff auf zahlreiche Webdienste

User können dank Hola mit einer IP-Adresse des Landes surfen, indem die gewünschten Inhalte zur Verfügung gestellt werden. Für BBC-Serien beispielsweise mit einer britischen, für HBO mit einer amerikanischen IP. Damit werden die länderspezifischen Sperren einfach umschifft. Selbst kostenpflichtige Streamingdienste werden so abrufbar. Deutsche User müssen also nicht mehr darauf warten, bis die neueste Folge der Lieblingsserie endlich auch in good old germany verfügbar ist, sondern können das gewünschte Programm direkt nach Installation der App starten.

Schnellere Internetverbindung & geringeres Datenvolumen

Ein weiterer Vorteil, den die Hola App bietet, ist deutlich schnelleres Surfen mit dem Handy. Das Tool komprimiert dafür die übermittelten Daten. Wer normalerweise sein Datenvolumen schon zur Mitte des Abrechnungszeitraums erschöpft hat, kann mit der App künftig etwas länger High-Speed-Surfen. Denn laut Hersteller spart das Tool circa 70 Prozent des Datenvolumens ein. Auch wenn die Angabe etwas hochgegriffen zu sein scheint, surft es sich mit Hola für Android etwas schneller und datenreduzierter.

Pro

  • Umgehen gesperrter Seiten
  • Schnelleres Surfen
  • Niedrigeres Datenvolumen

Contra

  • Steuerung gewöhnungsbedürftig
Anna K.

Fazit von Anna K. zu Hola App

Die App schaltet auch für Smartphones Inhalte frei, die in Deutschland eigentlich nicht zur Verfügung stehen. Daneben beschleunigt Hola den Datentransfer und spart gleichzeitig Datenvolumen. Die Bedienung ist zwar zeitweise etwas schwerfällig, wer sich aber einen Augenblick mit Hola für Android auseinandersetzt, wird schnell die gewünschten Websites und Dienste aufrufen können. Weitere Software und Tools für die Anonymisierung der Internetverbindung gibt es in der Downloadbibliothek.

Screenshots von Hola App

Hola App verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Hola App hat 0 von 100 Prozent bei Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Dateigröße:
22.48 MB
Sprache:
Englisch
Version:
1.8.523
Update:
20.07.2015