Google Chrome Version 1.1.34

Hotspot Shield für Chrome Hotspot Shield für Chrome

Wer das Add on Hotspot Shield für Chrome verwendet, leitet seine Internetverbindung wahlweise über die USA, Kanada, Frankreich oder die Niederlande um. Das ermöglicht sowohl anonymes Surfen als auch den Zugriff auf Websites, die in Deutschland gesperrt sind. Mit über 350 Millionen Downloads weltweit gehören die Produkte des amerikanischen Softwareunternehmens AnchorFree zu den meistgenutzten VPN- und Proxydiensten.

Hotspot Shield für Chrome

Hotspot Shield für Chrome: Ein klassisches VPN als Add on

VPN steht für Virtual Private Network, was auf Deutsch so viel bedeutet virtuelles privates Netzwerk. VPNs sind Schnittstellen in einem Netzwerk, die dazu dienen, Teilnehmer eines in sich geschlossenen, privaten Netzes an ein anderes privates Netz zu koppeln. Das ermöglicht je nach Funktionsumfang des VPNs sowohl den Zugriff auf Seiten, die lokal gesperrt sind, als auch eine zugriffssichere Datenübertragung. Statt sich entsprechende Software herunterzuladen und zu installieren, kann mit der Add-On-Lösung von Hotspot Shield der Google-Browser Chrome um diese Vorteile erweitert werden.

Mit Hotspot Shield für Chrome die eigene IP-Adresse verschleiern

Die Geheimhaltung der eigenen IP-Adresse bietet mehr Privatsphäre im Netz. So wird neben der IP-Adresse auch der eigentliche Aufenthaltsort verschleiert. Da der komplette Datenverkehr verschlüsselt über das VPN-Netzwerk übertragen wird, ist die Verwendung besonders in öffentlichen Netzwerken zu empfehlen. Ein besonderer Pluspunkt des Add ons – im Gegensatz zu anderen Produkten – ist die werbefreie Nutzung des Hotspot Shield für Chrome.

Zugriff auf gesperrte Seiten

Verwendet man Hotspot Shield, können auch gesperrte Seiten im Internet abgerufen werden. Neben der Verfügbarkeit von YouTube-Videos oder Titeln auf der amerikanischen Seite von Netflix, ist das vor allem für Menschen in restriktiven Regimes ein unglaublicher Vorteil. Hier werden durch den Dienst nicht nur Unterhaltungsmedien aufrufbar, sondern es wird der Zugang zu Nachrichten oder die Nutzung sozialer Netzwerke überhaupt erst ermöglicht.

Schneller VPN-Dienst

So viele Vorteile VPN-Dienste auch bieten. Sie haben alle einen Nachteil: Die Geschwindigkeit des Datenverkehrs nimmt rapide ab. Auch hier kann Hotspot Shield für Chrome mit einer erstaunlich hohen Bandbreite punkten. Falls es doch einmal zu einem Geschwindigkeitssturz kommen sollte, wechselt man einfach den virtuellen Standort.

Pro

  • Wählbare virtuelle Standorte
  • Werbefrei
  • Sicherung aller Browseraktivitäten
  • Verbergen von IP-Adresse
  • Sicherheit für WLAN-Hotspots

Contra

Anna K.

Fazit von Anna K. zu Hotspot Shield für Chrome

Das Chrome-Add-on bietet alle Vorteile, die User erwarten: Verschlüsselung der IP, des Standorts und sonstiger Daten sowie den Zugriff auf regional blockierte Websites. Zusätzlich punktet das Tool mit einer erstaunlichen Bandbreite, die sowohl Downloads als auch die Wiedergabe von Videos problemlos ermöglicht. Wer sich auch mit anderen Browsern als Chrome im Internet bewegen will, findet eine umfangreiche Auswahl an Software zur Anonymisierung als Download in unserer Bibliothek.

Screenshots von Hotspot Shield für Chrome

Hotspot Shield für Chrome verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Hotspot Shield für Chrome hat 0 von 100 Prozent bei Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, 98, Win 8, Windows 10
Sprache:
Mehrsprachig
Version:
1.1.34
Update:
24.09.2015