Telekommunikation Version 5.4.4

iBackupBot iBackupBot

Neues iOS-Gerät? Oder Ihr wollt einfach Einstellungen und Daten zwischen Euren Geräten austauschen oder mit Freunden teilen? Mit dem iBackupBot Download könnt Ihr alle möglichen Werte Eures Gerätes auslesen, Dateien anzeigen, speichern, übertragen und sogar editieren – und gleichzeitig herausfinden, wie es zum Beispiel um Euren Akku bestellt ist. Und das Beste: Ein Jailbreak ist dafür nicht notwendig.

Backups erstellen und Werte checken mit dem iBackupBot Download

Ein starkes Backup-Tool fürs iPhone oder das iPad lohnt sich. Dabei sollte es vorrangig natürlich alle Daten zuverlässig sichern können. Wenn ein solches Programm dann aber auch noch die Möglichkeit gibt, gesicherte Dateien zu editieren und sogar die Registry ohne Jailbreak zu verändern, so dass versteckte Features freigeschaltet werden, kommen wir einer eierlegenden Wollmilchsau schon recht nahe.

iBackupBot Download
Mit dem iBackupBot Download bekommt Ihr ein umfangreiches Backup- und Infotool zur Hand. (Bild: iCopyBot.com)

Relativ viel verspricht der iBackupDownload. Das Programm, das sich auf Mac-Rechnern und Windows-PCs installieren lässt, liest erst einmal alle Daten des angeschlossenen Gerätes aus, listet sie auf und ermöglicht einen intelligenten Filter für die User, die nur bestimmte Daten im Backup sichern wollen. Eingeschlossen werden dabei neben Dokumenten, Fotos und Videos auch Textnachrichten, Notizen, die Anrufprotokolle, Favoriten, Voicemails sowie alle möglichen Einstellungen zum Gerät und zu Widgets und Apps.

Gewünschte Daten übertragen – oder einfach Infos auslesen

Besonders praktisch zeigt sich das Programm dann, wenn Ihr ein neues Gerät Euer Eigen nennen könnt, die Einstellungen Eures alten iPhones aber gerne behalten wollt – oder zumindest einen Teil davon. Ihr könnt so auch Bilder und Co. ganz einfach vom iPhone aufs iPad oder den iPod Touch übertragen. Aber auch für Euer aktuelles Gerät bietet das Tool eine Menge Mehrwert – zum Beispiel zum Auslesen der Ladezyklen. Denn auch, wenn der iPhone-Akku recht stark ist, irgendwann schwächelt auch dieser. Und das Austauschen ist bei iOS-Geräten ja so eine Sache.

Nachdem Ihr das Programm installiert habt, könnt Ihr Euer iOS-Gerät via Kabel an den Rechner anschließen. Sobald Ihr das Programm öffnet, wird das Mobilgerät erkannt. Eventuell dauert das ein kleines Bisschen, vor allem beim ersten Verbinden. Dann stehen Euch die zahlreichen Möglichkeiten des iBackupBot Download zur Verfügung. Die Testversion ist allerdings zeitlich eingeschränkt. Wer den vollen Umfang nutzen will, muss die Vollversion kaufen. Für ein einmaliges Backup oder anderen Nutzen reicht die Trialversion aber schon aus.

Weitere nützliche Backup-Tools oder Programme zur Telekommunikation gibt es in unserem Download-Ordner.

Pro

  • Umfangreiches Tool
  • Alle Infos zum iOS-Gerät
  • Benutzerdefinierte Backups
  • Kein Jailbreak notwendig

Contra

  • Eingeschränkte Testversion
  • Anfangs unübersichtlich
Sonja U.

Fazit von Sonja U. zu iBackupBot

Nicht nur Backups erstellen, sondern diese auch noch benutzerdefiniert anpassen - und wertvolle Infos erhalten: All das kann das Tool. Zwar benötigt es aufgrund seines Umfangs ein wenig Einarbeitungszeit und ist nur in englischer Sprache erhältlich, aber der Support auf der Website hilft im Notfall weiter.

Screenshots von iBackupBot

iBackupBot verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
iBackupBot hat 0 von 100 Prozent bei Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Demo-Version
System:
Win 7, XP, Vista, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
5.35 MB
Sprache:
Englisch
Version:
5.4.4
Update:
20.02.2017