Icons & Editoren Version 5.38

IconLover IconLover

IconLover hilft beim Gestalten der kleinen Grafiksymbole und eigener statischer oder animierter Cursor-Varianten. Zusätzlich bietet die Shareware ein Importwerkzeug sowie eine Bibliothek zum Verwalten umfangreicher Bildersammlungen. Grafikvorlagen bezieht IconLover nicht nur aus Festplattenverzeichnissen, sondern auch durch Extrahieren aus installierten Programmen. Der Grafiker scannt die kompletten Laufwerke des PCs und holt auch Bilder aus Dateien heraus, an die man eigentlich nicht ohne weiteres herankommt. Wer gerne eigene Symbole gestalten möchte, dem bietet der Editor verschiedene Pinsel- und Füllwerkzeuge sowie Effekte wie Schattenwürfe oder Farbmodifikationen. Dank einer Ebenenverwaltung erstellt man mit IconLover auch komplexe Icons. Komplettiert wird das Grafikprogramm durch die Unterstützung der 32 Bit Iconformate sowie ein Exportmodul für PNG-Grafiken mit Transparenzen. Unterstützte Dateiformate: ICO, BMP, JPEG, ANI, CUR, GIF, PNG, TGA, TIFF, WMF, WBMP, XPM, XBM, PSD

Einschränkungen von IconLover

30 Tage Testversion mit Registrierungserinnerung

Pro

  • Erzeugt statische und animierte Mauspfeile
  • Ebenenverwaltung für komplexe Icons

Contra

  • Keine deutsche Version erhältlich

Screenshots von IconLover

IconLover verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

2.92/5
IconLover hat 58 von 100 Prozent bei 2 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, NT, Vista, Server 2008, 98, ME, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
11.09 MB
Sprache:
Englisch
Version:
5.38
Update:
27.12.2013