Icons & Editoren Version 3.32

IconoMaker 3.32 IconoMaker 3.32

IconoMaker bringt einen Editor für eigene grafische Symbole auf den PC. Die Shareware unterstützt das Speichern der kleinen Bildchen in verschiedenen Bildformaten. Die Oberfläche von IconoMaker erinnert an das Windows eigene Zeichenprogramm Paintbrush. Dadurch fällt die Handhabung des Grafikprogramms recht einfach. Die Symbole erstellt man auf Wunsch Pixel für Pixel in einem Raster. Wer sich so viel Mühe nicht machen will, dem stehen Werkzeuge zum Zeichnen verschiedene geometrischer Figuren zur Auswahl. IconoMaker unterstützt Farbtiefen bis zu 32 Bit mitsamt 8 Bit Alphakanal. Zur Darstellung im Internet bietet die Shareware zudem eine Farbpalette mit den 256 so genannten Web-sicheren Farbtönen an. Unterstützte Grafikformate: ICO, PNG, XPM, XBM und weitere

Einschränkungen von IconoMaker 3.32

In der Demoversion erstellte Icons werden mit einem Wasserzeichen versehen. 30 Tage Testzeitraum.

Pro

  • Support für gängige Icon-Dateiformate
  • Support für Transparenz

Contra

Screenshots von IconoMaker 3.32

IconoMaker 3.32 verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
IconoMaker 3.32 hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, NT, Vista, Server 2008, 98, ME, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
5.82 MB
Sprache:
Englisch
Version:
3.32
Update:
09.04.2013