Dateien wiederherstellen Version 6.0

Identity Finder Identity Finder

Identity Finder hilft beim Auffinden von Informationslecks. Die Freeware durchsucht den Rechner nach persönlichen Informationen und löscht sie von der Festplatte. Verstreut auf der Festplatte befinden sich E-Mails und Dokumente, die persönliche Informationen enthalten. Die Kontoinformationen, Telefonnummern und Kreditkartendaten sind sicher, solange sie kein Dritter zu Gesicht bekommt. Bei einem Viren- oder Hackerangriff kann es jedoch zum Datendiebstahl kommen. Identity Finder scannt den Rechner auf die sensiblen privaten Informationen und weist den Anwender auf die Fundstellen hin. Mit wenigen Klicks werden die Daten gelöscht. Identity Finder kann keinen Datendiebstahl verhindern, dafür gibt er jedoch einen guten Überblick über auf dem Rechner abgelegte persönliche Informationen. Es liegt nun beim Anwender Maßnahmen zum Datenschutz zu ergreifen. Mehr Infos zu Identity Finder: Persönliche Daten finden.

Pro

  • Schneller Suchdurchlauch

Contra

  • Free-Version scannt nicht Datentypen
  • Keine deutschsprachige Nutzeroberfläche

Screenshots von Identity Finder

Identity Finder verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
Identity Finder hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista
Dateigröße:
26.43 MB
Sprache:
Englisch
Version:
6.0
Update:
21.02.2015