IE Version 1.6.6

IeCacheExplorer IeCacheExplorer

IeCacheExplorer zeigt alle mit dem Microsoft Internet Explorer besuchten Seiten übersichtlich an. Die Freeware präsentiert außerdem detaillierte Informationen zu den im Web-Browser gesetzten Cookies und trägt damit zur Sicherung der Privatsphäre bei. Cookies sind praktisch, sind jedoch manchmal auch ein erhebliches Sicherheitsrisiko. Mit den in der "Keksdose" gespeicherten Daten kann das eigene Surfverhalten exakt nachvollzogen werden. Wer dies verhindern möchte, löscht alle verräterischen Kekse im Internet Explorer mit einem einzigen Mausklick. IeCacheExplorer beseitigt auf Wunsch auch alle anderen Spuren, die der Anwender bei seinen Web-Ausflügen mit dem Internet Explorer hinterlassen hat. Die besuchten Seiten und der Cache mit den geladenen Dateien können ebenfalls mit einem Klick in die ewigen digitalen Jagdgründe befördert werden. So stellt der Anwender sicher, dass die Privatsphäre gewährleistet bleibt und keine neugierigen Augen die eigenen Wege im Internet nachvollziehen können.

Pro

  • Übersichtliche Listen mit vielen Details

Contra

  • Nur in englischer Sprache

Screenshots von IeCacheExplorer

IeCacheExplorer verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
IeCacheExplorer hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
511.38 KB
Sprache:
Englisch
Version:
1.6.6
Update:
13.05.2014