IE Version 1.53

IECacheView IECacheView

IECacheView liest den Cache-Ordner des Microsoft Internet Explorer und zeigt eine Liste aller dort gespeicherten Dateien. Detaillierte Infos zu jeder einzelnen Cache-Datei sind mit der Freeware abrufbar. Unter anderem verrät IECacheView alles Wissenswerte zu den aufgerufenen URLs, den Dateiarten und -größen und der letzten Änderung. Der letzte Zugriff und die Häufigkeit des Zugriffs sind ebenso zu sehen wie der Server-Name. Die Cache-Dateien werden mit IECacheView auf Wunsch in einem selbst gewählten Verzeichnis gespeichert. Hierzu werden einfach eine oder mehrere Dateien aus der Liste ausgewählt und der gewünschte Ordner angegeben. Die Cache-Informationen kann man im Text-, XML- oder HTML-Format abspeichern oder in die Zwischenablage kopieren. Unterstützt werden alle IE-Versionen ab Nummer 6.

Pro

  • Keine Installation nötig
  • Export als Text- XML- oder HTML-Datei

Contra

  • Nachrüstung der deutschen Sprachdatei

Screenshots von IECacheView

IECacheView verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
IECacheView hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, 98, ME, 2000, Win 8, Windows 10
Dateigröße:
1.64 KB
Sprache:
Deutsch
Version:
1.53
Update:
23.01.2014