Messenger & VoIP Version Web App

imo imo

Mit imo greifen Chatfreunde auf alle gängigen Chats zurück. Dafür ist keine einzige Programminstallation notwendig, denn imo läuft komplett im Webbrowser. Da bleibt kein Auge trocken - imo versteht sich mit den Chatprotokollen MSN, Skype, Facebook, Gtalk, AIM, ICQ, Yahoo, Steam, VKontakte, Hyves, MaySpace und Jabber. Neben dem herkömmlichen Textchat bietet imo zudem Gruppenchats sowie Sprachnachrichten. Eine History hält obendrein detailliert fest, was alles über den Äther ging. Um neue Leute kennenzulernen, ist allerdings ein zusätzlicher imo-Account notwendig. Aber auch den gibts wie gewohnt kostenfrei. Der Multimessenger imo punktet so unterm Strich mit einer satten Palette unterstützter Chats ohne Programminstallation und einer praktischen Pop Out-Funktion, die das gewohnte Bild eines Chatprogramms in einem reduzierten Browserfenster darstellt. Wer gern die Installation zusätzlicher Software vermeiden möchte, ist hier goldrichtig. The old fashioned way: Alternativ empfehlen sich Multimessenger wie etwa Miranda IM und Trillian Astra, die beide ebenfalls viele Protokolle unterstützen, aber eben nicht browserbasiert arbeiten.

Pro

  • Keine Installation notwendig
  • Ein Chat für alle Protokolle
  • Popoutmodus für gewohntes Chatfenster

Contra

  • Keine deutsche Oberfläche verfügbar

Screenshots von imo

imo verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

0/5
imo hat 0 von 100 Prozent bei 0 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
Web App
Update:
21.02.2015