Steuer & Gehalt Version 4.5.1

INnDTAPro

Funktionen: - DTAUS Dateien laden, ändern, einzelne C-Sätze oder komplette A-Sätze löschen. - Neuerstellung einer geänderten DTAUS Datei möglich - Erzeugung einer Gutschrifts-DTAUS (Hilfreich, wenn Lastschrifts-DTAUS Dateien doppelt eingereicht wurden) - Freie Definition der Spaltenüberschriften und Anzeige - Bearbeiten von A- und C-Sätzen zur manuellen Fehlerkorrektur - Suchen innerhalb der C-Sätze in sämtlichen Feldern - Anzeige von A-, C- und E-Sätzen - Anzeige von Fehlern und Warnungen - E-Satz wird näch Änderungen neu erstellt - Ändern von Auftraggeberdaten (Kontonummer, BLZ etc.) Prüfung: Die meisten deutschen Banken verwenden zur Festlegung ihrer Kontonummern ein so genanntes Prüfzifferverfahren, damit kann man feststellen, ob eine bestimmte Kontonummer - rein rechnerisch - bei dieser Bank existieren könnte. Durch die Nutzung dieses Prüfzifferverfahrens können Eingabefehler und Zahlendreher vermieden werden. Mit der Option "BLZ Prüfung" kann die eingelesene DTAUS-Dateien und die darin enthaltenen Kontonummern und Bankleitzahlen überprüft werden. Dabei wird zunächst geprüft, ob die Bankleitzahlen in der Bankenliste der Deutschen Bundesbank existiert und anschließend werden die Kontonummern mit dem, der Bankleitzahl zugehörigen, getestet. Dadurch wird sichergestellt, dass Kontonummern - rein rechnerisch - für die zugehörige Bank existieren könnten. Druck: Kontoauszug mit oder ohne Erweiterungsdaten (wenn vorhanden) sowie Diskettenbegleitzettel Weiteres: Online Update Funktion

Einschränkungen von INnDTAPro

Die Testversion ist auf zehn Aufrufe begrenzt

INnDTAPro verlinken!

Unsere Redaktion hat getestet.

Folgender HMTL-Code kann auf einer Webseite oder einem Blog einfach eingefügt werden.

Leserbewertung & Eigenschaften

4.73/5
INnDTAPro hat 95 von 100 Prozent bei 6 Bewertungen.

Ihre Bewertung

Hersteller:
Lizenzart:
Demo-Version
System:
XP
Dateigröße:
22.05 MB
Sprache:
Deutsch
Version:
4.5.1
Update:
23.02.2009